Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Gesamtzusage | bpb.de

Gesamtzusage

Verpflichtung des Interner Link: Arbeitgebers zu einmaligen oder dauerhaften zusätzlichen Leistungen gegenüber allen Beschäftigten oder einem nach sachlichen Kriterien begrenzten Beschäftigtenkreis. Üblicherweise geschieht dies durch Aushänge im Interner Link: Betrieb oder durch betriebliche Mailverteiler. Inhalt einer G. ist häufig die Verpflichtung zu besonderer Einmalzahlung (»Weihnachtsgeld«, Urlaubsgeld), zusätzlichen Urlaubstagen oder Zuschüssen (z. B. Essens- und Fahrtzuschüsse). Die G. wird wirksam, sobald sie vom Arbeitgeber veröffentlicht worden ist. Eine ausdrückliche Annahme durch den Interner Link: Arbeitnehmer ist nicht erforderlich, da sie nach der Verkehrssitte nicht zu erwarten ist. Der Inhalt der G. wird Bestandteil des Interner Link: Arbeitsvertrags, sodass ein einseitiges Lösen von der Verpflichtung durch den Arbeitgeber ausgeschlossen ist. G. berechtigen auch Arbeitnehmer, deren Arbeitsverhältnisse erst nach ihrer Erklärung begründet werden, sofern dies nicht im Arbeitsvertrag ausgeschlossen wird.

Quelle: Das Rechtslexikon. Begriffe, Grundlagen, Zusammenhänge. Lennart Alexy / Andreas Fisahn / Susanne Hähnchen / Tobias Mushoff / Uwe Trepte. Verlag J.H.W. Dietz Nachf. , Bonn, 2. Auflage, 2023. Lizenzausgabe: Bundeszentrale für politische Bildung.

Siehe auch:

Fussnoten

Weitere Inhalte

Verteilung von Armut + Reichtum

Haushaltseinkommen

Die Höhe der individuellen Einkommen aus abhängiger oder selbstständiger Tätigkeit sagt nur bedingt etwas über die finanzielle Lage der Bevölkerung insgesamt aus. Entscheidend sind die…

Hintergrund aktuell

Der Mindestlohn ist Realität

Am 1. Januar 2015 ist das Mindestlohngesetz in Kraft getreten. Über die Höhe des Stundensatzes, der mindestens gezahlt werden muss, entscheidet eine von Arbeitnehmern und Arbeitgebern besetzte…

Unternehmen und Produktion

Kooperation und Konflikt - Menschen im Unternehmen

Arbeitnehmer und Arbeitgeber verfolgen im Unternehmen unterschiedliche Interessen. Während das Management über Führungsstile die Arbeitskräfte zu motivieren sucht, sind auf Arbeitnehmerseite…

Deine tägliche Dosis Politik

Mindestlohn soll steigen

Die Mindestlohnkommission hat eine zweistufige Erhöhung des Mindestlohns auf 12,82 € beschlossen.

Artikel

Vermittlungswege und Marktanteile

Stellenbesetzungsprozesse laufen unterschiedlich ab. Der Anteil der öffentlichen Arbeitsvermittlung hierbei fällt eher gering aus. Im Vordergrund stehen andere Such- und Rekrutierungswege.