Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Quiz – Deutschland und die Weltwirtschaft

Welche Waren stehen beim Export Deutschlands an erster Stelle? Wie hoch ist der Anteil am weltweiten Warenexport? War Deutschland in den letzten Jahren "Exportweltmeister"? Testen Sie Ihr Wissen!

Weiter

Welches Land war im Jahr 2015 der wichtigste Handelspartner Deutschlands?

Erläuterung

Im Jahr 2015 wurden mehr als zwei Drittel des deutschen Außenhandels (Ausfuhren und Einfuhren) innerhalb Europas abgewickelt. Allein der Anteil der EU-Staaten am Außenhandelsumsatz von Deutschland lag bei 57,7 Prozent. Bezogen auf die einzelnen Staaten waren die USA im Jahr 2015 der wichtigste Handelspartner Deutschlands.

Mehr Information

Weiter
Weiter

Welche Waren hatten 2015 den größten Anteil am Warenexport Deutschlands?

Erläuterung

Im Jahr 2015 exportierte Deutschland Waren im Wert von 1.194 Milliarden Euro. Ein Drittel des Exports entfiel dabei auf nur zwei Warengruppen: Auf Kraftwagen und Kraftwagenteile (19,0 Prozent) sowie Maschinen (14,3 Prozent). Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gab es im Jahr 2014 in Deutschland 1.312 Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen, die Kraftwagen und Kraftwagenteile produzierten.

Mehr Information

Weiter
Weiter

War Deutschland in den letzten Jahren "Exportweltmeister"?

Erläuterung

Im Jahr 2008 konnte Deutschland seinen Titel als "Exportweltmeister" noch knapp gegen China verteidigen – sechsmal in Folge exportierte Deutschland mehr Waren als jedes andere Land. 2009 wurde Deutschland jedoch klar von China abgelöst. Nach Angaben der UNCTAD konnte China seinen Vorsprung gegenüber Deutschland im Jahr 2020 auf gut 1.200 Milliarden US-Dollar vergrößern. Zudem lagen in den Jahren 2010 bis 2020 auch die USA wieder vor Deutschland.

Mehr Information

Weiter
Weiter

Wie hoch war 2015 der Anteil Deutschlands am weltweiten Warenexport?

Erläuterung

Deutschland gehört zu wichtigsten Export- und Importnationen der Welt. Obwohl in Deutschland im Jahr 2015 nur 1,1 Prozent der Weltbevölkerung lebten, lag der Anteil Deutschlands am weltweiten Warenexport im selben Jahr bei 8,0 Prozent und beim Warenimport bei 6,3 Prozent. Zwischen 1986 und 2008 war Deutschland zehnmal "Exportweltmeister".

Mehr Information

Weiter
Weiter

Welche Aussage ist richtig?

Erläuterung

Die Unternehmensstruktur im deutschen Außenhandel zeigt, dass relativ wenige Unternehmen einen Großteil des Außenhandels umsetzen: Auf nur 2,9 Prozent der Unternehmen, die im Jahr 2015 den Warenexport abwickelten, entfielen 89,4 Prozent des gesamten Exportumsatzes.

Mehr Information

Weiter

Ihre Auswertung

Welches Land war im Jahr 2015 der wichtigste Handelspartner Deutschlands?

Erläuterung

Im Jahr 2015 wurden mehr als zwei Drittel des deutschen Außenhandels (Ausfuhren und Einfuhren) innerhalb Europas abgewickelt. Allein der Anteil der EU-Staaten am Außenhandelsumsatz von Deutschland lag bei 57,7 Prozent. Bezogen auf die einzelnen Staaten waren die USA im Jahr 2015 der wichtigste Handelspartner Deutschlands.

Mehr Information

Welche Waren hatten 2015 den größten Anteil am Warenexport Deutschlands?

Erläuterung

Im Jahr 2015 exportierte Deutschland Waren im Wert von 1.194 Milliarden Euro. Ein Drittel des Exports entfiel dabei auf nur zwei Warengruppen: Auf Kraftwagen und Kraftwagenteile (19,0 Prozent) sowie Maschinen (14,3 Prozent). Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes gab es im Jahr 2014 in Deutschland 1.312 Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen, die Kraftwagen und Kraftwagenteile produzierten.

Mehr Information

War Deutschland in den letzten Jahren "Exportweltmeister"?

Erläuterung

Im Jahr 2008 konnte Deutschland seinen Titel als "Exportweltmeister" noch knapp gegen China verteidigen – sechsmal in Folge exportierte Deutschland mehr Waren als jedes andere Land. 2009 wurde Deutschland jedoch klar von China abgelöst. Nach Angaben der UNCTAD konnte China seinen Vorsprung gegenüber Deutschland im Jahr 2020 auf gut 1.200 Milliarden US-Dollar vergrößern. Zudem lagen in den Jahren 2010 bis 2020 auch die USA wieder vor Deutschland.

Mehr Information

Wie hoch war 2015 der Anteil Deutschlands am weltweiten Warenexport?

Erläuterung

Deutschland gehört zu wichtigsten Export- und Importnationen der Welt. Obwohl in Deutschland im Jahr 2015 nur 1,1 Prozent der Weltbevölkerung lebten, lag der Anteil Deutschlands am weltweiten Warenexport im selben Jahr bei 8,0 Prozent und beim Warenimport bei 6,3 Prozent. Zwischen 1986 und 2008 war Deutschland zehnmal "Exportweltmeister".

Mehr Information

Welche Aussage ist richtig?

Erläuterung

Die Unternehmensstruktur im deutschen Außenhandel zeigt, dass relativ wenige Unternehmen einen Großteil des Außenhandels umsetzen: Auf nur 2,9 Prozent der Unternehmen, die im Jahr 2015 den Warenexport abwickelten, entfielen 89,4 Prozent des gesamten Exportumsatzes.

Mehr Information