Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Deutschland: Außenhandel nach Unternehmensgrößen

Globalisierung Voraussetzungen Transport- und Kommunikation Energiekosten Zölle Vernetzung Tourismus Weltsprache Information und Kommunikation Hilfsorganisationen Globalisierungskritik Luftfracht Seefracht Themengrafik: Handelsströme – Erdöl und Erdgas Handelsströme – Erdöl Handelsströme – Erdgas Handel und Investitionen Entwicklung des Warenhandels Interregionaler Warenhandel Themengrafik: Intra- und Interregionaler Warenhandel Anteile am Warenexport Anteile am Warenimport Export nach Warengruppen Struktur des Warenexports Dienstleistungsexport Handelsbilanzen Leistungsbilanzen Ausländische Direktinvestitionen pro Jahr Bestand an Ausländischen Direktinvestitionen Finanzmärkte Aktien Aktionärsstruktur DAX Anleihen Finanzderivate Institutionelle Investoren Private Equity Währungsreserven und Devisenumsatz Finanzkrisen seit 1970 Finanz- und Wirtschaftskrise Multinationale Unternehmen (MNU) Internationalisierung Die größten MNU Forschung und Entwicklung (FuE) Forschungssektoren Die größten FuE-Unternehmen Lohnstückkosten Unternehmenssteuern Vermögenswerte MNU – BIP Staaten Ökonomische Teilhabe Welt-Bruttoinlandsprodukt BIP pro Kopf Entwicklung des BIP pro Kopf Rohstoffpreise Terms of Trade Handelsanteile Soziale Probleme Themengrafik: Flucht und Vertreibung Armut Armut trotz Arbeit Themengrafik: Migration Kinderarbeit Erwerbslosenquoten Unterernährung Trinkwasser und Sanitäreinrichtungen Digital Divide Bevölkerungsentwicklung Bevölkerung nach Regionen Demografischer Wandel Verstädterung Megacitys Migration Flucht und Vertreibung AIDS-Epidemie Ökologische Probleme Erderwärmung Waldbestände Wasserverbrauch Fischbestände Bedrohte Arten Ökologischer Fußabdruck und Biokapazität Energie Primärenergie-Versorgung Erneuerbare Energien Verbrauch nach Regionen Energiemix Regionale Nutzung erneuerbarer Energien Verbrauch pro Kopf Peak Oil Erdöl-Reserven Erdgas-Reserven Kohle-Reserven Kulturelle Globalisierung Fast Food Soziale Netzwerke Fernsehunterhaltung Musik Jugendaustausch Reisefreiheit Mode Wohnkultur Themengrafik: Fast Food Global Governance UN The World Bank IMF WTO NGOs Internationale Gerichtsbarkeit Internationale Verträge UN Friedenseinsätze UN Global Compact Global Health Governance Internationale Treffen Politische Freiheit Demokratie Deutschland und die Weltwirtschaft Außenhandel Handelspartner Ex-und Import nach Waren Weltmarktanteile Außenhandel nach Unternehmensgrößen Terms of Trade Auslandskontrollierte Unternehmen I Auslandskontrollierte Unternehmen II EU – USA – China Bevölkerungsentwicklung Altersstruktur Bruttoinlandsprodukt (BIP) BIP pro Kopf Energiemix Handelsanteile Handelsbeziehungen – Export Handelsbeziehungen – Import Forschung und Entwicklung Hightech, Midtech, Lowtech Quiz Quiz – Globalisierung für Einsteiger Quiz – Vernetzung Quiz – Ökonomie Quiz – Soziale Probleme Quiz – Ökologische Probleme Quiz – Energie Quiz – Kultur Quiz – Politik Quiz – Deutschland und die Weltwirtschaft Quiz – EU - USA - China Filme Downloads und Themengrafiken Redaktion Nutzungsbedingungen

Deutschland: Außenhandel nach Unternehmensgrößen

/ 2 Minuten zu lesen

Unternehmen nach Umsatz, Anteile an allen Export-/Importunternehmen und am Gesamtexport/-import in Prozent, 2015

Unternehmen nach Umsatz, Anteile an allen Export-/Importunternehmen und am Gesamtexport/-import in Prozent, 2015

Unternehmen nach Umsatz, Anteile an allen Export-/Importunternehmen und am Gesamtexport/-import in Prozent, 2015

Quelle: Statistisches Bundesamt: Statistisches Jahrbuch – Außenhandel
Lizenz: cc by-nc-nd/3.0/de/

Herunterladen:

Die Unternehmensstruktur im deutschen Außenhandel zeigt, dass relativ wenige Unternehmen einen Großteil des Außenhandels umsetzen: Auf 88,2 Prozent der Unternehmen, die im Jahr 2015 den Warenexport abwickelten, entfielen lediglich 2,4 Prozent des Exportumsatzes. Bei den umsatzstärksten 2,9 Prozent der Unternehmen lag der Anteil am Warenexport bei 89,4 Prozent. Ganz ähnlich ist das Bild beim Warenimport: Im Jahr 2015 wickelten 94,3 Prozent der Import-Unternehmen lediglich 4,2 Prozent der Wareneinfuhren ab. Hingegen hatten die umsatzstärksten 1,2 Prozent der Import-Unternehmen einen Anteil von 84,8 Prozent am Importumsatz.

Fakten

Sowohl für den Warenexport als auch für den Warenimport gilt, dass relativ wenige Unternehmen einen Großteil des Außenhandels umsetzen: Insgesamt waren im Jahr 2015 rund 330.800 Unternehmen im Exportgeschäft tätig. Etwa 1.300 davon – also 0,4 Prozent der Unternehmen – hatten einen Anteil von 67,8 Prozent am Warenexport. Allein die umsatzstärksten 95 Exportunternehmen (Umsatz: ≥ 1 Mrd. Euro) exportierten im Jahr 2015 Waren im Wert von 478 Milliarden Euro – das entsprach 40,0 Prozent des Gesamtexports. Die knapp 292.000 umsatzschwächsten Exportunternehmen (Umsatz: < 1 Mio. Euro) exportierten im selben Jahr Waren im Wert von 28 Milliarden Euro – das entsprach 2,4 Prozent des Gesamtexports.

Auch bei den Importen ist der Konzentrationsgrad hoch: 0,2 Prozent der rund 720.000 Import-Unternehmen hatten im Jahr 2015 einen Anteil von 61,2 Prozent am Warenimport Deutschlands. Allein die umsatzstärksten 94 Importunternehmen (Umsatz: ≥ 1 Mrd. Euro) importierten im Jahr 2015 Waren im Wert von 303 Milliarden Euro – 32,0 Prozent des Gesamtimports. Die gut 679.000 umsatzschwächsten Importunternehmen (Umsatz: < 1 Mio. Euro) importierten im selben Jahr Waren im Wert von 39 Milliarden Euro – 4,2 Prozent des Gesamtimports.

Für das Jahr 2013 stellte das Statistische Bundesamt fest, dass aufgrund der ungleichen Verteilung der Unternehmensstruktur rund 90 Prozent der Unternehmen von der Meldepflicht befreit werden können, da auf sie – je nach Lieferrichtung – nur zwei bis vier Prozent des Handelswertes entfallen. Zudem beziffert es die Zahl der Unternehmen, die in beiden Richtungen aktiv sind – also Ein- und Ausfuhr betreiben (sogenannte "two-way traders") –, auf etwa 220.000.

Deutschland: Außenhandel nach Unternehmensgrößen

Unternehmen nach Umsatz, Export-/Importunternehmen in absoluiten Zahlen, Anteile an allen Export-/Importunternehmen und am Gesamtexport/-import in Prozent, 2015

Unternehmen
mit einem Umsatz von ...
bis unter ... Euro
Export
Unternehmen Umsatz
Anzahl Anteile,
in Prozent
in Mrd. Euro Anteile,
in Prozent
insgesamt 330.848 100,0 1.196 100,0
unter 100.000 226.710 68,5 6 0,5
100.000 bis 500.000 51.198 15,5 12 1,0
500.000 bis 1 Mio. 13.918 4,2 10 0,9
1 Mio. bis 10 Mio. 29.282 8,9 100 8,4
10 Mio. bis 50 Mio. 7.140 2,2 162 13,6
50 Mio. bis 100 Mio. 1.302 0,4 96 8,0
100 Mio. bis 1 Mrd. 1.203 0,4 332 27,8
1 Mrd. und mehr 95 0,03 478 40,0
Unternehmen
mit einem Umsatz von ...
bis unter ... Euro
Import
Unternehmen Umsatz
Anzahl Anteile,
in Prozent
in Mrd. Euro Anteile,
in Prozent
insgesamt 720.018 100,0 948 100,0
unter 100.000 586.531 81,5 9 1,0
100.000 bis 500.000 74.187 10,3 17 1,8
500.000 bis 1 Mio. 18.405 2,6 13 1,4
1 Mio. bis 10 Mio. 32.152 4,5 105 11,0
10 Mio. bis 50 Mio. 6.543 0,9 146 15,4
50 Mio. bis 100 Mio. 1.081 0,15 78 8,2
100 Mio. bis 1 Mrd. 1.025 0,14 277 29,2
1 Mrd. und mehr 94 0,01 303 32,0

Quelle: Statistisches Bundesamt: Statistisches Jahrbuch – Außenhandel

Weitere Inhalte