Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Superheld werden – Like a Boss | Bewegtbild und politische Bildung | bpb.de

Bewegtbild und politische Bildung Themen und Hintergründe YouTube – ein Lernmedium? Überblick und Learnings Plattform, Nutzer/-innen und beliebte Inhalte YouTube und Webvideos in Lern- und Bildungskontexten Gesellschaftspolitische Entwicklungen für den Bereich Webvideo Quellen und Referenzen Redaktion und Kontakt Randbereiche des Extremismus auf YouTube, Instagram und TikTok Filme in der Extremismusprävention Politik in Fernsehserien Lernen mit – und über – TikTok TikTok im Überblick TikTok in Lern- und Bildungskontexten TikTok und die öffentliche Debatte Quellen Ergänzende Lektüreempfehlung Webvideo und Social Web-Projekte TV- und Streaming-Formate Kontakt Bewerbungsfrist abgelaufen! Einladung zum öffentlichen Ideenwettbewerb anlässlich der UEFA EURO 2024

Superheld werden – Like a Boss Ein Community-Denkmal für ApeCrime – Eine interaktive YouTube-Kampagne (2012)

/ 1 Minute zu lesen

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, und Apecrime. (© bpb)

2013 unterstützte die Bundeszentrale für politische Bildung das bekannte YouTube Comedy-Trio ApeCrime bei der Planung und Umsetzung einer interaktiven Follower-Kampagne zur Errichtung eines "Fan-Denkmals" über ihren YouTube-Kanal. In insgesamt 11 Folgen lernten die jugendlichen Nutzerinnen und Nutzer so unterschiedliche Mechanismen und Werkzeuge politischer Beteiligung kennen wie z.B. Informationsbeschaffung für eine Denkmalerrichtung bei der bpb, Erstellung einer Petition, Gespräch mit Kommunalpolitikerinnen und -politikern zum Thema Denkmal-Errichtung im öffentlichen Raum und die Einholung einer formalen Einverständniserklärung durch den Kölner Oberbürgermeister.

Das Trio bezog ihre Community in die jeweiligen Schritte der Denkmal-Errichtung ein, ließ über Namen und Aussehen des Community-Denkmals im Rahmen eines Hangouts beraten und abstimmen und bewarb es mit einem Denkmalsong. Das fertige Denkmal wurde bei einem Community-Event auf der Gamescom in Köln enthüllt.

Im Aktionszeitraum wurden die veröffentlichen Folgen über zwei Millionen mal angesehen und weit über 120.000 geliked. Die Userinnen und User hinterließen zudem mehr als 40.000 Kommentare.
Bis Mitte 2020 wurden die Folgen fast drei Millionen mal angesehen.

Videobeispiele

Fussnoten