Projekt KlassenCheckUp

Unterrichtsmaterialien – Projekt KlassenCheckUp!

Baustein 4: Und was nun? – Konsequenzen und Maßnahmen

GrafStat – Unterrichtsmaterial KlassenCheckUp

M 04.01 "Weißt du eigentlich, wie spät es ist?"

Das Arbeitsmaterial: "Weißt du eigentlich, wie spät es ist?" enthält Arbeitsaufträge zur Klärung des kommunikativen Gehalts der Frage.

Mehr lesen

GrafStat – Unterrichtsmaterial KlassenCheckUp

M 04.02 Vier Ohren und ein Eisberg

Dieses Material thematisiert in einem längeren Text das Eisbergmodell der Kommunikation sowie das Kommunikationsquadrat von Friedeman Schulz von Thun. Es kann zusammen mit den Arbeitsblättern M 04.01 und M 04.03 eingesetzt werden.

Mehr lesen

GrafStat – Unterrichtsmaterial KlassenCheckUp

M 04.03 Arbeitsmaterial: Das Kommunikationsquadrat

Mit Hilfe dieses Arbeitsblattes können die SuS ihr in M 04.02 erworbenes Wissen anwenden. Dazu ananlysieren sie kleine Gesprächssituationen und überlegen, inwiefern die vier Ohren und Schnäbel in ihrem Schulalltag zu Tage treten.

Mehr lesen

GrafStat – Unterrichtsmaterial KlassenCheckUp

Info 04.01 Von den Daten zur Maßnahme - Informationen

Nach der Auswertung und Analyse der Daten gilt es nun, geeignete Maßnahmen zu finden, um einzelne Aspekte des Klassenklimas zu stärken oder zu verbessern. Dieses Material gibt wichtige Hintergrundinformationen zu diesem Prozess "Von den Daten zur Maßnahme".

Mehr lesen

GrafStat – Unterrichtsmaterial KlassenCheckUp

Info 04.02 Von den Daten zur Maßnahme

Dieses Material beschreibt exemplarisch, wie der Prozess "Von den Daten zur Maßnahme" aussehen kann. In sechs Arbeitsschritten wird zu einem Befund aus der Datenanalyse eine Maßnahme zur Verbesserung dieses Aspekts des Klassenklimas abgeleitet.

Mehr lesen

GrafStat – Unterrichtsmaterial KlassenCheckUp

Info 04.03 Klassenregeln - Verhaltensregeln für die Klasse

Dieses Material gibt eine Anregung, wie Klassenregeln, also Verhaltensregeln für die eigene Klasse, gemeinsam mit den SuS entwickelt werden können. Zunächst soll den SuS bewusst werden, warum Regeln wichtig sind, um anschließend gemeinsam im Klassenverband Klassenregeln zu erarbeiten. Wichtige Aspekte für das Aufstellen von Klassenregeln ergänzen das Material.

Mehr lesen

GrafStat – Unterrichtsmaterial KlassenCheckUp

Info 04.04 Der Samoa Kreis

Dieses Material gibt beschreibt den Samoa Kreis - eine Methode zur Stärkung von demokratischen Strukturen und mehr Partizipation. Die SuS lernen, wie ein ausgewähltes Thema innerhalb einer großen Gruppe gleichberechtigt ohne Leitung besprochen werden kann. Ziel ist eine demokratische Entscheidungsfindung.

Mehr lesen

Publikationen zum Thema

Cybermobbing. Ignorieren oder anzeigen?

Cybermobbing. Ignorieren oder anzeigen?

Das Internet ist nicht länger nur Informations- und Unterhaltungsmedium, sondern es fordert als Web...

Cover_Respekt. Eine Frage der Ehre?

Respekt. Eine Frage der Ehre?

"Respekt" spielt für Jugendliche eine große Rolle und entfaltet seine Wirkung nicht nur im Private...

willst du stress.jpg

Willst Du Stress?

Jugendgewalt prägt den Alltag von Jugendlichen: Ob in der Schule, der Freizeit oder in der Familie....

Zum Shop

Grafstat Logo Service
Wenn's Fragen gibt...

Grafstat Service

Für alle Fragen, die bei der Durchführung Ihres Projektes auftauchen, versucht das Team der Universität Münster eine Antwort zu finden - ganz gleich, ob Sie Fragen zur Software, zur Methodik oder zur Organisation Ihres Projektes haben.

Mehr lesen

Grafstat Logo Methoden
Meinungsforschung im Unterricht

Grafstat Methoden

Die Attraktivität des Unterrichtsfaches Politik/Sozialkunde kann in erheblichem Maße dadurch gesteigert werden, dass den Jugendlichen motivierende Aufgaben gestellt und Raum für Eigenaktivitäten geschaffen wird. Die unterrichtsmethodischen Vorschläge haben das Ziel, die methodischen Handlungsmöglichkeiten der Lehrperson deutlich zu erhöhen.

Mehr lesen