Meine Merkliste

Ergebnisse zum Thementisch: Schule

Medienpädagogik Medienkompetenz-Datenbank Team & Kontakt Big Data für die Kinder- und Jugendbildung Arbeitshilfe für die Jugendarbeit Digitales Kinderzimmer Spiel für Vorschulkinder Quiz für Grundschulkinder Tools zur Verschlüsselung Geheimnisse - Wem verrate ich was? Big Datapoly Big-Data-Analytics hautnah FreiTag Roboter-Parcours Bubblesort Datarryn Life Profiler Analytica Zukunftswerkstatt Verschwörungstheorien ums Coronavirus

Ergebnisse zum Thementisch: Schule

/ 1 Minute zu lesen

Der Thementisch zu Medienkompetenz in der schulischen Bildung wollte bei der Fortentwicklung der medienpädagogischen Praxis bei den Pädagogen ansetzen. Diese müssten schulinterne und regionale Netzwerke bilden, um Kompetenzen zu bündeln und zu schärfen. Auch wenn ein Teil der Lehrkräfte nicht für Medienbildung begeistert werden könne, solle über stärkere Vernetzung die Bereitschaft der übrigen Pädagogen besser gefördert und genutzt werden.

Auch müsse Medienbildung stärker im Lehrplan verankert werden. Die Medienkompetenz Heranwachsender sollte von der ersten Klasse an bis in die Jahrgangsstufe 10 regelmäßig geschult werden.

Die Ausgangspunkte der Diskussion finden Sie Interner Link: hier.

Rüdiger Fries über den Thementisch Schule

Rüdiger Fries über den Thementisch Schule

Inhalt

Heinrich Rudolf Bruns zum Thementisch Schule

Heinrich Rudolf Bruns zum Thementisch Schule

Inhalt



Interview: Julia Eisfeld, Martha Golombek, Petra Sellemond | Schnitt: Daniel Aberl, Elke Stolzenburg

Fussnoten