Folge 3: Prävention von Verschwörungstheorien

Podcast: Die "Wahrheit" in Zeiten von Corona - Verschwörungstheorien und Mythen rund um das Virus

von: Axel Schröder, Journalist

Die dritte Folge des Podcasts befasst sich mit der Frage: Was tun gegen Verschwörungstheorien? Im Gespräch mit Saba-nur Cheema von der Bildungsstätte Anne Frank und Renate Pulz von Bildungsbausteine e.V. versucht Axel Schröder herauszufinden, was denn nun hilft. Fakten und Argumente? Oder doch ignorieren? Cheema und Pulz geben Einblicke in ihre Präventionsarbeit, berichten von ihren Erfahrungen mit Verschwörungstheorien und versuchen, Ratschläge für Gespräche zu geben, in denen Verschwörungstheorien auftauchen.

Weitere Informationen

  • Saba-nur Cheema, Leiterin Bildung der Bildungsstätte Anne Frank, Frankfurt,
    Renate Pulz, Pädagogin, BildungsBausteine e.V.

  • Produktion: 11.05.2020

  • Spieldauer: 00:33:55

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung

 
Creative Commons License

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 4.0 - Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International" veröffentlicht. Autor/-in: Journalist Axel Schröder für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 4.0 und des/der Autors/-in teilen.