Meine Merkliste

Zurückhaltung ist Pflicht - Terrorismus in den Medien

Zurückhaltung ist Pflicht - Terrorismus in den Medien Podcast: Terrorismus - Strategie des Schreckens (15/20)

von: Axel Schröder

Medienschaffende vor keiner leichten Aufgabe, adäquat über Terrorismus zu berichten. Doch wie kann dem Informationsbedarf nachgekommen und gleichzeitig vermieden werden, zu "Terrorhelfern" zu werden?

Inhalt

Zweifelsfrei stehen Medienschaffende vor keiner leichten Aufgabe, adäquat über Terrorismus zu berichten. Terroristen wissen die Medienlogik für ihre Zwecke zu nutzen. Journalistinnen und Journalisten befinden sich damit in einem Dilemma. Einerseits ist es ihre Aufgabe, Menschen aufzuklären und zu informieren, andererseits vollenden sie mit ihrer Berichterstattung das Werk der Terroristinnen und Terroristen. Gibt es Möglichkeiten, dem Informationsbedarf der Bürgerinnen und Bürger nachzukommen und über Terrorismus und Anschläge zu berichten, ohne zu "Terrorhelfern" zu werden?

Der Journalist Axel Schröder ist in Folge 15 des Podcasts "Terrorismus - Strategie des Schreckens" im Gespräch mit Gespräch mit Bastian Berbner, Redakteur der Wochenzeitung Die Zeit, mit Prof. Dr. Andreas Elter, Fachkoordinator TV und Bewegtbild an der ARD-ZDF Medienakademie, und Prof. Dr. Wolfgang Frindte, bis 2017 Inhaber der Professur für Kommunikationspsychologie am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Jena und nun im Ruhestand sowie mit Sonja Volkmann-Schluck, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim Deutschen Presserat.

Mehr Informationen

  • Autor: Axel Schröder, Journalist

  • Interviewpartnerinnen und -partner: <i>Bastian Berbner</i>, Die Zeit, Prof. Dr. <i>Andreas Elter</i>, ARD-ZDF Medienakademie, Prof. em. Dr. <i>Wolfgang Frindte</i>, Universität Jena, <i>Sonja Volkmann-Schluck</i>, Deutscher Presserat

  • Ton: Frank Merfort

  • Redaktion: Lobna Jamal, Martin Langebach, Bundeszentrale für politische Bildung

  • Produktion Intro/Outro: Hammer und Amboss, München

  • Sprecherin Intro/Outro: Sabrina Khalil

  • Produktion: 15.11.2021

  • Spieldauer: 34 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

Lizenzhinweise

Dieser Text und Medieninhalt sind unter der Creative Commons Lizenz "CC BY-NC-ND 3.0 DE - Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland" veröffentlicht. Autor/-in: Axel Schröder für bpb.de

Sie dürfen den Text unter Nennung der Lizenz CC BY-NC-ND 3.0 DE und des/der Autors/-in teilen.