Meine Merkliste

Lokaljournalismus in Ostdeutschland

Lokaljournalismus in Ostdeutschland 20 Jahre Deutsche Einheit

"Neue Zeiten brauchen neue Zeitungen!" hieß es nach dem Mauerfall in den neuen Bundesländern. Doch was ist vom journalistischen Aufbruch heute noch zu spüren? Ticken die Leser im Osten immer noch anders? Was zeichnet die Zeitungen aus den neuen Bundesländern aus? Um das zu erfahren, sprach die drehscheibe mit Redaktionsleitern und Chefredakteuren, die den Lokaljournalismus in den neuen Bundesländern seit der Wiedervereinigung begleitet haben.

Mehr Informationen

  • Produktion: 2010

  • Spieldauer: 5 Min.

  • hrsg. von: Bundeszentrale für politische Bildung / Redaktion drehscheibe

Lizenzhinweise

© drehscheibe 2010 - Magazin für Lokaljournalisten der Bundeszentrale für politische Bildung