30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

24.8.2012

Europäische Flüsse als Erinnerungsorte

Bundeszentrale für politische Bildung startet neues Online-Dossier / „Geschichte im Fluss“ vermittelt europäische Geschichte

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 31. August erscheint bei der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb das neue Online-Dossier „Geschichte im Fluss. Flüsse als europäische Erinnerungsorte“.

Wir möchten Sie zur Projektpräsentation

am 31. August 2012
um 11 Uhr
in die Bundeszentrale für politische Bildung,
Friedrichstraße 50 / Checkpoint Charlie, 10117 Berlin

herzlich einladen.

Im Rahmen des neuen Online-Angebotes schildern bislang 26 Historiker und Journalisten aus sieben Ländern ihre Perspektive der europäischen Ströme. Die historische Reise geht entlang des Rheins, der Memel und der Oder. Drei interaktive Karten, Fakten, wechselnde Zitate prominenter Persönlichkeiten zu den Flüssen, wie z.B. vom polnischen Nationaldichter Adam Mickiewicz, und ein Video-Interview mit dem Historiker Andreas Kossert ergänzen die Textbeiträge. Die Berliner Fotografin Inka Schwand hat die Flüsse und das Leben an ihnen fotografisch begleitet. 2013 folgen Beiträge zu Elbe und Donau.

Ab dem 31. August 2012 steht das Dossier online unter www.bpb.de/geschichteimfluss

Programm:
  • Einleitung: Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb
  • Präsentation des Online-Dossiers: Uwe Rada, Projektkoordinator
Im Anschluss laden wir zu einem kleinen Mittagsimbiss ein.

Presseakkreditierung bitte bis zum 29. August 2012 bei Josephine Evens / Stabsstelle Kommunikation der bpb: presse@bpb.de.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel Kraft
Pressesprecher

Auf einen Blick:
Pressekonferenz:
Zeit: 31. August 2012 ab 11 Uhr
Ort: Bundeszentrale für politische Bildung, Friedrichstraße 50 / Checkpoint Charlie, 10117 Berlin


Pressekontakt


Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de
www.bpb.de/presse

PDF-Icon Presseeinladung als PDF


bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media