30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Pressekonferenz Wahl-O-Mat

4.9.2013

Wahl-O-Mat on Tour

Erstwähler-Kampagne WAHL GANG 13

Die Erstwähler-Kampagne WAHL GANG 13 wird in Kooperation mit dem Ring politischer Jugend und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb den Wahl-O-Mat an zehn Schulen in ganz Deutschland bringen.

Die Erstwähler-Kampagne WAHL GANG 13 wird in Kooperation mit dem Ring politischer Jugend und der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb den Wahl-O-Mat an zehn Schulen in ganz Deutschland bringen. Dabei haben die Jungwähler nicht nur die Möglichkeit das Tool zur Bundestagswahl zu verwenden. Bei Podiumsdiskussionen werden die Schülerinnen und Schüler zudem Vertreter der Jugendverbände der im Bundestag vertretenden Parteien kennenlernen und mit ihnen über aktuelle Themen diskutieren.

Die WAHL-O-MAT on Tour ist Teil der deutschlandweiten WAHL GANG-Diskussionsreihe an 64 Schulen. Die Mobilisierungs-Kampagne WAHL GANG 13 wird zum siebten Mal von der studentischen Agentur Politikfabrik e.V. konzipiert, mit dem Ziel Jungwähler unter 30 Jahren zur Teilnahme an der Wahl zu mobilisieren. 2002, im Gründungsjahr der Agentur, war die Politikfabrik e.V. an der Konzeption des ersten deutschen Wahl-O-Mats der Bundeszentrale für politische Bildung beteiligt.

Zeitraum der Wahl-O-Mat on Tour: 30. August bis zum 19. September 2013 (21 Tage):

Daten
30.08. Stralsund, ecolea (Private Berufliche Schule), 09:00 Uhr
02.09. Dorf Mecklenburg, Tisa von der Schulenburg, 09.30 Uhr
04.09. Kiel, Käthe-Kollwitz-Schule, 09.30 Uhr
05.09. Hannover, Leibnizschule, 12.00 Uhr
09.09. Hamburg, Johannes-Brahms-Gymnasium, 14.00 Uhr
11.09. Langerwehe, Europaschule Langerwehe, 10.45 Uhr
12.09. Bonn, Bertolt-Brecht-Gesamtschule, 10.00 Uhr
13.09. Ingolstadt, Audi AG, 13.00 Uhr
17.09. Gera, Karl-Theodor-Liebe-Gymnasium, 09:00 Uhr
19.09. Freiberg, BSZ Julius Weisbach Freiberg, 09:30 Uhr


Hier finden Sie die PDF-Icon Pressemitteilung als PDF.

Pressekontakt bpb

Bundeszentrale für politische Bildung
Daniel Kraft
Pressesprecher
Adenauerallee 86
53113 Bonn
Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Pressekontakt Politikfabrik e.V.

Studentische Agentur für politische Kommunikation
c/o betahaus
Tel: +49 (0) 30 609808210
pressewahlgang@politikfabrik.de


bpb:magazin 1/2020
bpb:magazin

bpb:magazin 1/2020

Im 17. bpb:magazin zeigen wir ein Mosaik der Veränderungsprozesse, die in Deutschland heute stattfinden, und stellen Menschen vor, die sich aktiv für unsere Demokratie und die offene Gesellschaft einsetzen. Diesen Blick auf Deutschland »sortieren« wir nach Postleitzahlen. Darüber hinaus finden Sie wie immer die Übersicht aktueller Angebote und die Backlist der bpb im Heft.

Mehr lesen

Hier können Sie sich für das Abonnement unserer Presseinformationen anmelden oder Ihre Daten ändern.

Mehr lesen

Pressekontakt

Tel +49 (0)228 99515-200
Fax +49 (0)228 99515-293
presse@bpb.de


Mehr lesen

Teaserbild Wahl-O-Mat neutral
Pressebereich

Wahl-O-Mat

Sie benötigen ein Bild zur Illustration Ihres Presseartikels, wollen auf Ihrer Internetseite für den Wahl-O-Mat werben oder alle Pressemitteilungen zum Wahl-O-Mat nachlesen? Hier finden Sie Pressematerialien zum Wahl-O-Mat.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media