Meine Merkliste

Einwanderung und Asyl

Einwanderung und Asyl Wichtige Fragen

von Karl-Heinz Meier-Braun

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 1 € und 150 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Menschen verlassen ihre Heimat nicht ohne Grund. Sie fliehen vor unerträglichen Lebensbedingungen oder erhoffen sich anderswo bessere. Auch nach Deutschland kamen und kommen Einwandernde und Asylsuchende mit unterschiedlichen Motiven, aus vielen Herkunftsländern, mit ihren eigenen Erwartungen, Hoffnungen und Möglichkeiten.

Nicht immer und nicht überall wird ihnen dabei mit Offenheit oder gar Sympathie begegnet: Viele stellen sachliche und berechtigte Fragen zu Einwanderung und Asyl, aber zugleich bestehen in der aufnehmenden Gesellschaft Ängste, Vorurteile und Unwissen. Karl-Heinz Meier-Braun bietet unaufgeregte und fundierte Antworten für alle, die mehr über Einwanderung und Asyl in Deutschland wissen möchten.

Produktinformation

Bestellnummer:

1661

Reihe:

Schriftenreihe

Autor/-innen:

Karl-Heinz Meier-Braun

Ausgabe:

Bd. 1661

Seiten:

160

Erscheinungsdatum:

07.01.2016

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Zahlen und Fakten

Flucht und Vertreibung

Die Zahl der von Flucht und Vertreibung betroffenen Menschen erreichte im Jahr 2015 mit 63,9 Mio. ein Rekordniveau. Darunter waren 37,5 Mio. Menschen, die innerhalb ihres Landes vertrieben wurden,…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

"Wir schaffen das"

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

"Wir schaffen das"– diese Worte stehen sinnbildlich für den Sommer 2015 und das, was im Zusammenhang mit der sogenannten Flüchtlingskrise in den Monaten darauf folgte. Der Satz wurde zum Slogan…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Migrationspolitik – Monatsrückblick

Migrationspolitik – April 2020

Was ist in der Migrations- und Asylpolitik im letzten Monat passiert? Wie haben sich die Flucht- und Asylzahlen entwickelt? Wir blicken zurück auf die Situation in Deutschland und Europa.

Hintergrund aktuell

Weltflüchtlingstag 2019

Im Jahr 2018 waren weltweit 70,8 Millionen Menschen auf der Flucht. Die Mehrheit davon wurde innerhalb ihres Heimatlandes vertrieben.

Zahlen und Fakten

Flüchtlinge und Asylbewerber – Bewegungen

Ende 2017 war die Bewegung von Flüchtlingen und Asylbewerbern zwischen Syrien als Herkunftsstaat und der Türkei als Aufnahmestaat mit 3,4 Millionen die größte in Europa.