30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
bpb-Publikationen

Schriftenreihe (Bd. 10418)

Vertrauensfrage

Vertrauensfrage

Zur Krise des heutigen Parlamentarismus

Deutschland ist eine parlamentarische Demokratie. So einfach diese Formulierung wirkt, so komplex ist doch die Rolle des Bundestages und das Spannungsverhältnis zu anderen Verfassungsorganen. Florian Meinel analysiert die Funktionsweise des deutschen Parlamentarismus im Lichte neuerer Entwicklungen.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus
Bitte informieren Sie sich auf der Seite unseres Zustellers unter der Kategorie "Internationaler Brief- und Paketversand", ob ein Versand in Ihr Land derzeit möglich ist: https://www.dhl.de/coronavirus. Falls nicht, bitten wir von einer Bestellung abzusehen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

in den Warenkorb

Inhalt

Wie ist es um den Zustand des parlamentarischen Systems in Deutschland bestellt? Dieser Frage geht der Verfassungsjurist Florian Meinel angesichts einer zum Regelfall gewordenen "Großen Koalition" sowie eines zunehmend fragmentierten Parlaments nach. Seit jeher, so Meinels Ausgangsthese, stehe die Idee eines Parlaments, das Regierungshandeln erst ermöglicht, im Spannungsverhältnis mit der viel älteren Tradition eines weitgehend unabhängigen, föderal geprägten Verwaltungshandelns. Als die drei Vermittlungsinstanzen zwischen diesen Prinzipien identifiziert er Volksparteien, Bundeskanzleramt und Bundesverfassungsgericht. Durch den Niedergang ersterer und eine immer größere Machtfülle der anderen beiden Institutionen sei diese Vermittlung zunehmend erschwert - und die Funktionsweise des Parlamentarismus als Ganzes in Frage gestellt. Meinel belässt es nicht bei einer historisch grundierten Analyse, sondern skizziert Zukunftsszenarien, die etwa mit der Frage nach Minderheitsregierungen neue Wege aufzeigen.



Autor: Florian Meinel, Seiten: 238, Erscheinungsdatum: 11.02.2020, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10418