30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
bpb-Publikationen

Schriftenreihe (Bd. 10480)

Ich diene Deutschland

Ich diene Deutschland

Ein persönlicher Einblick in Strukturen und Reformprozesse der Bundeswehr

Was bedeutet es, als Frau und Muslima in der Bundeswehr zu dienen? Nariman Hammouti schildert ihre persönliche Laufbahn als Soldatin – und macht so nicht nur auf die wichtigen Aufgaben der deutschen Parlamentsarmee aufmerksam, sondern gibt auch Einblicke in aktuell anstehende Reformprozesse.

4,50 € zzgl. Versandkosten (ab 1 kg Versandgewicht)
Lieferbeschränkungen aufgrund des Corona-Virus
Bitte informieren Sie sich auf der Seite unseres Zustellers unter der Kategorie "Internationaler Brief- und Paketversand", ob ein Versand in Ihr Land derzeit möglich ist: https://www.dhl.de/coronavirus. Falls nicht, bitten wir von einer Bestellung abzusehen.
Lieferzeit in Deutschland: ca. 1 bis 7 Werktage (Details)
Lieferzeit ins Ausland: ca. 5 bis 63 Werktage (Details)

   in den Warenkorb

Inhalt

Das Bild der Bundeswehr ist nicht ungetrübt – Vorfälle rechtsnationaler Gewalt wie auch Modernisierungsschwierigkeiten der Truppe haben dazu beigetragen. Doch dies ist nicht das vollständige Bild und lässt vergessen, welch wichtige Funktion die Bundeswehr erfüllt und welche Opfer ihre Soldatinnen und Soldaten erbringen, von langen Arbeitszeiten und riskanten Auslandseinsätzen bis hin zum Einsatz ihres Lebens. Nariman Hammouti gibt sehr persönliche Einblicke in Laufbahnen und Strukturen der Bundeswehr und in anstehende und laufende Reformprozesse. Sie selbst ist deutsche Soldatin und Muslima aus einer marokkanischen Familie und muss sich oft für beides innerhalb und außerhalb der Bundeswehr rechtfertigen. Doch ihre Laufbahn sei, wie sie sagt, die höchste Form der Integration: Sie sei stolz auf ihren Beruf und bereit, für Deutschland zu sterben.



Autor: Nariman Hammouti, Seiten: 255, Erscheinungsdatum: 14.07.2020, Erscheinungsort: Bonn, Bestellnummer: 10480