bpb-Publikationen

Themenblätter im Unterricht/Extra

18. März 1848/1990: Meilensteine der deutschen Demokratiegeschichte

18. März 1848/1990: Meilensteine der deutschen Demokratiegeschichte

Der 18. März steht mit den revolutionären Berliner Barrikadenkämpfen vom 18. März 1848 und der ersten freien DDR-Volkskammerwahl vom 18. März 1990 in besonderem Maße für die repräsentative Demokratie, für Menschen- und Bürgerrechte und für die Einheit Deutschlands.

  Verfügbarkeit: Nur online verfügbar

Inhalt

Für den Blick in die Zukunft ist in Deutschland der Blick auf die Geschichte der zwei deutschen Diktaturen vor und nach 1945 unverzichtbar. Der Blick in die Vergangenheit darf sich jedoch nicht nur auf die Fehlentwicklungen und Tragödien richten, sondern sollte uns auch die geglückten Entwicklungen und unsere demokratischen Traditionen vor Augen führen. Dies ist umso dringlicher in Zeiten populistischer Polarisierung.

Für eine solche Rückbesinnung drängen sich sofort die Jahre 1848 und 1990 auf: Die Märzforderungen der Berliner/innen auf den Barrikaden – wie Pressefreiheit, Unabhängigkeit der Gerichte und die Einrichtung eines deutschen Parlaments – bilden dabei ebenso den Grundstock unseres heutigen Demokratieverständnisses wie die demokratische Abwahl der SED durch die Bürger/innen in der DDR, womit die politische Macht in die Hände des Volkes gegeben und zugleich der Weg zur deutschen Einheit geebnet wurde. Der 18. März ist ein elementarer Teil der Geschichte unserer Demokratie. Dieses Unterrichtsmaterial kann Ihnen dabei helfen, sich gemeinsam mit Ihren Klassen diesem bedeutsamen Datum der deutschen Demokratiegeschichte anzunähern.

Im Jahr 2020 liegt die Friedliche Revolution in der DDR genau 30 Jahre zurück. Um dieses Jubiläum angemessen zu würdigen, hat die Bundesregierung die Kommission "30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit" einberufen, auf deren Anregung hin das vorliegende Material entstanden ist. Weiteres Unterrichtsmaterial rund um den 18. März 1990 sowie weiterführende Informationen zur Friedlichen Revolution und zur Deutschen Einheit finden Sie hier.

Wenn Sie sich weiterführend mit dem 18. März in der deutschen Demokratiegeschichte auseinander setzen möchten, sind unsere Informationen zur politischen Bildung zu diesem Thema eine gute Informationsquelle.

Für Fragen, Hinweise, Kritik, Anregungen und Lob wenden Sie sich gern an die Redaktion! Schicken Sie hierfür ganz einfach eine Mail an edu@bpb.de.



Autor: Christoph Hamann und Johannes Winter, Seiten: 22, Erscheinungsdatum: März 2020, Erscheinungsort: Bonn, Verfügbarkeit: Nur online verfügbar

 


Shop durchsuchen

Online-Angebot

fluter.de

fluter.de ist deine tägliche Dosis Politik und Zeitgeschehen. Freunde und Feinde, Nachbarn und Nachbarstaaten, Zukunft und Medienwelten, Umwelt und Weltenretter. Was gibt’s heute Neues? Schau es dir an und sag uns deine Meinung.

Mehr lesen auf fluter.de