Meine Merkliste

Wie Feuer und Flamme

Wie Feuer und Flamme Filmheft

von Havran, Ingeborg

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Das Heft enthält eine genaue Folge der Sequenzen des Films "Wie Feuer und Flamme" von Connie Walther (BRD 2001), darauf folgt eine Behandlung der Problemstellung mit vielen themenbezogenen Exkursen. Die filmdramaturgische Umsetzung der Handlung wird beschrieben. Abschließend liefert das Heft eine lexikalische Erklärung verschiedener Filmbegriffe und Hinweise für die Unterrichtsgestaltung.

Produktinformation

Bestellnummer:

3238

Reihe:

Filmhefte / Filmkanon

Autor/-innen:

Havran, Ingeborg

Seiten:

44

Erscheinungsdatum:

01.06.2001

Erscheinungsort:

Köln

Weitere Inhalte

Interview

Dieter Schumann über "Flüstern & Schreien" (1988)

Der Film „Flüstern & Schreien“ dokumentiert die alternative DDR-Musikszene Ende der 1980er. Dieter Schumann über die "fröhliche Opposition" jener Zeit vor der Kamera einer staatlichen Filmproduktion.

Filmhefte / Filmkanon
Vergriffen

Das Leben der Anderen

Vergriffen
  • Pdf

Ost-Berlin, 1984: Hauptmann Gerd Wiesler ist ein überzeugter Mitarbeiter der Staatssicherheit. Als er ein bekanntes Künstlerpaar observiert, gerät sein Vertrauen in das politische System ins Wanken.

  • Pdf
Artikel

Gesundheit und Gesundheitsversorgung in der DDR

Im Gesundheitswesen der DDR stand die staatliche Leitung im Vordergrund, verbunden mit einer zentralen Trägerschaft bzw. Struktur. Demgegenüber entwickelte sich in der BRD ein völlig anderes System…

Video Dauer
Dokumentarfilm

Striche ziehen

Eine weißer Strich über die bunte Mauerseite in West-Berlin. Eine Kunstaktion, die 1986 mit einer folgenschweren Verhaftung enden sollte. Die Vorgeschichte spielt in der Weimarer Punkszene der…

Artikel

Liebe über Grenzen

Ein Interview von Aurelie Ade aus der Schülerzeitung "Georg." der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Kassel. Ein ehemaliger Westdeutscher erläutert, warum er der Liebe wegen freiwillig in den…