Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Mahnmal Erster Weltkrieg

Mahnmal Erster Weltkrieg Themenblätter im Unterricht Nr. 103

von Berthold Meyer

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Mit großem Enthusiasmus zog Deutschland unter seinem Kaiser 1914 in den Ersten Weltkrieg. Doch der schnelle und einfache Sieg blieb aus. Stattdessen prägten Gewalt und Tod die Zeit bis zum Kriegsende 1918.

Das neue Themenblatt „Mahnmal Erster Weltkrieg“ zeigt den Ersten Weltkrieg aus historischer Perspektive, legt den Fokus aber vor allem auf die heutige Erinnerungskultur in Politik und Alltag und auf das Potential von internationaler Jugendarbeit und -kooperation in diesem Bereich. Es präsentiert außerdem (praktische) Ansätze für den Unterricht, um sich dem Thema zu nähern.

Die Ausgabe der Themenblätter enthält einen Klassensatz von 31 doppelseitigen (identischen) Arbeitsblättern im Abreißblock. Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick über das Thema und geben Hinweise für den Einsatz des Arbeitsblattes und der Kopiervorlagen im Unterricht.

Produktinformation

Bestellnummer:

5996

Reihe:

Themenblätter im Unterricht

Autor/-innen:

Berthold Meyer

Ausgabe:

Nr. 103

Seiten:

11

Erscheinungsdatum:

01.05.2014

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:

Weitere Inhalte

Werkstatt

Lebensgeschichten digital nahbar machen

Erinnerungskultur digital mittels einzelner Lebensgeschichten vermitteln? Wir stellen fünf Projekte vor, die sich genau das zur Aufgabe gemacht haben.

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Geschichte und Erinnerung

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Fragen der kollektiven Verarbeitung und Erinnerung stellen sich zunehmend mit Blick auf die deutschen Kolonialverbrechen, aber auch für andere historische Verbrechen und (Natur-)Katastrophen.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Themenblätter im Unterricht
0,00 €

Mahnmal Erster Weltkrieg - Perspektiven der Erinnerung

0,00 €
  • Pdf

Im November 1918 endete der Erste Weltkrieg. Lang her, könnten wir meinen. Spuren der Erinnerung finden sich aber heute wieder öfter. Was sagt uns die Beschäftigung damit über uns selbst?

  • Pdf
Frankreich

Geschichte und Erinnerung

Frankreich blickt auf eine lange wie wechselvolle Geschichte zurück. Während die Nation in der Revolution 1789 ihre Geburtsstunde erlebte, beruft sich der Staat in seiner Tradition auf die um…

Artikel

Erinnerungskultur und Geschichtspolitik in China

Wie wird in China Vergangenheit reflektiert? Welche Rolle spielt die Wahrheit in diesem Denkprozess? Im Mittelpunkt stehen drei Beispiele: die Erinnerungen an die Kulturrevolution und den…

Schriftenreihe
4,50 €

Ehrensache

4,50 €

Vorurteile abbauen, Diskriminierung jedweder Form entgegentreten – das steht bei Burak Yilmaz‘ Engagement im Mittelpunkt. Er berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen im Kampf gegen Judenhass.