Meine Merkliste

Mahnmal Erster Weltkrieg - Perspektiven der Erinnerung

Mahnmal Erster Weltkrieg - Perspektiven der Erinnerung Themenblätter im Unterricht Nr. 120

von Berthold Meyer

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Geschichte besteht aus Geschichten – sie ist geprägt durch subjektive, erfahrungsbedingte Perspektiven und ihre Bewertung ist mitunter gesteuert von politischen Interessen. Historische Ereignisse werden von verschiedenen Personen und Gruppen entsprechend unterschiedlich interpretiert. Worauf die einen stolz sind, daran möchten andere sich nicht zurückerinnern.

Dies zu reflektieren ist notwendig, denn in Ausprägungen gelebter Erinnerungskultur zeigen sich wirkmächtige Narrative; der multiperspektivische Blick auf Gegenerzählungen vervollständigt das Bild und lässt uns dem ereignisgeschichtlichen Kern näher kommen.

Die Ausgabe 120 der "Themenblätter im Unterricht" legt aus Anlass des Kriegsendes vor 100 Jahren und ergänzend zur Ausgabe Nr. 103 von 2014 den inhaltlichen Fokus auf verschiedene deutsche, europäische und globalgeschichtliche Formen des Erinnerns und Gedenkens.

Dabei muss es bei der Behandlung der Bewertungen von Versailles und Co. (auch) um die Frage gehen, ob und was wir in der Gegenwart und für die Zukunft aus "der Geschichte" lernen können und sollen – und wie sich die Identität dieses heutigen "Wir" aus der Erinnerungspraxis an Geschichte speist. Schülerinnen und Schüler werden so dazu befähigt, unterschiedliche Interpretationen geschichtlicher Ereignisse zu bewerten und mit ihrem eigenen Weltbild und der eigenen Lebenswelt in Verbindung zu bringen.

Die Ausgabe der Themenblätter enthält einen Klassensatz von 31 doppelseitigen (identischen) Arbeitsblättern im Abreißblock. Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick über das Thema und geben Hinweise für den Einsatz des Arbeitsblattes und der Kopiervorlagen im Unterricht. Weiterführende Hinweise zum Thema und zu aktuellen Publikationen der bpb runden die Themenblätter Nr. 120 ab.

Für Fragen, Hinweise, Kritik, Anregungen und Lob wenden Sie sich gern an die Redaktion! Schicken Sie hierfür ganz einfach eine Mail an edu@bpb.de.

Produktinformation

Bestellnummer:

5414

Reihe:

Themenblätter im Unterricht

Autor/-innen:

Berthold Meyer

Ausgabe:

Nr. 120

Seiten:

12

Erscheinungsdatum:

07.11.2018

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:
Hinweise: Doppelseitiges Arbeitsblatt im Abreißblock (31 Stück) und Hinweise für den Einsatz im Unterricht

Weitere Inhalte

Video Dauer
Erklärfilm

Warum ist Erinnerung wichtig?

Erinnerung ist allgegenwärtig: Wir besuchen Museen, benennen Straßen, feiern Gedenktage. Wie wir uns an unsere Vergangenheit erinnern und wie sich das über die Jahre verändert, erklärt dieser Film.

Werkstatt

Lebensgeschichten digital nahbar machen

Erinnerungskultur digital mittels einzelner Lebensgeschichten vermitteln? Wir stellen fünf Projekte vor, die sich genau das zur Aufgabe gemacht haben.

Video Dauer
Interview

Die Shoa und Erinnerungskulturen in Israel

Erinnerungskultur in Israel zum Holocaust ist vielfältig und bildet unterschiedliche Facetten von jüdisch-israelischem Selbstverständnis ab.

1945

Das Leid der Eigenen

Die Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg ist in Japan vielfach vom Gedenken an das letzte Kriegsjahr mit den Atombombenabwürfen und aus einer Opferperspektive heraus geprägt. Kritische Fragen mit…