Meine Merkliste

Migration und Integration

Migration und Integration Themenblätter im Unterricht Nr. 111

von Bruno Zandonella

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Wer kam wann wieso woher und wohin? Gute Frage! Und auch wenn die (oft überraschenden) Zahlen und Fakten schon spannend genug wären, ist der Kern der aktuellen Debatte doch eigentlich ein anderer: Wann gilt jemand als integriert? Welche Aufgaben haben Zugewanderte bei ihrer Integration – und welche hat die aufnehmende Gesellschaft?

Diese Frage beschäftigt nicht nur Medien und Politik, sondern auch SuS, die meist eigene Erfahrungen sowohl aus der einen wie anderen Perspektive haben. Das Themenblatt setzt hier an: Es gibt zunächst Input, will dann aber auch unterstützen, eigene Gedanken und medial vermittelte Meinungen zu sortieren und so zur selbstständigen Urteilsbildung anregen.

Das Themenblatt enthält einen Klassensatz von 30 doppelseitigen (identischen) Arbeitsblättern im Abreißblock sowie eine Kopiervorlage. Die umfangreichen Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick zu historischen und aktuellen Wanderungsbewegungen nach Deutschland und deren Folgen sowie einen Glossar mit kurzen Erläuterungen der Begriffe "Asylbewerber#", "Flüchtlinge", "Migranten#" und "Zuwanderer#". Zusätzlich bieten didaktische Hinweise Anregungen zum Einsatz der Arbeitsblätter und der Kopiervorlagen im Unterricht.

Mit dabei ist außerdem der Spicker Politik Nr. 13 "Der Bundeskanzler".

Für Fragen, Hinweise, Kritik, Anregungen und Lob wenden Sie sich gern an die Redaktion! Schicken Sie hierfür ganz einfach eine Mail an edu@bpb.de.

Produktinformation

Bestellnummer:

5405

Reihe:

Themenblätter im Unterricht

Autor/-innen:

Bruno Zandonella

Ausgabe:

Nr. 111

Seiten:

14

Erscheinungsdatum:

01.04.2016

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:

Weitere Inhalte

Zahlen und Fakten

Wanderungen nach Staatsangehörigkeit

Aus keinem Staat wanderten zwischen 2015 und 2019 mehr Personen nach Deutschland ein als aus Syrien. Darauf folgten Rumänien, Kroatien sowie Afghanistan.

Zahlen und Fakten

Migranten

Von den weltweit 258 Mio. Migranten Mitte 2017 lebte fast jeder Dritte in Europa. Der Anteil der Migranten an der Gesamtbevölkerung Europas lag im selben Jahr bei 10,5 Prozent (Welt: 3,4 Prozent).

Zahlen und Fakten

Asyl

Seit 1990 stellten rund 4,5 Millionen Menschen in Deutschland einen Erstantrag auf Asyl. Im Jahr 2020 wurde über etwa 145.000 Asylanträge entschieden. Dabei lag die Gesamtschutzquote bei 43,1 Prozent.

Dossier

Zuwanderung, Flucht und Asyl: Aktuelle Themen

Ein Kurzdossier legt komplexe Zusammenhänge aus den Bereichen Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration auf einfache und klare Art und Weise dar. Es bietet einen fundierten Einstieg in eine…

Demografischer Wandel

Zuwanderung und Arbeitsmarktintegration

In Deutschland wird die Zahl der Erwerbstätigen abnehmen. Herbert Brücker fordert mehr Einwanderung. Stefan Luft dagegen will den Arbeitsmarkt schützen: Er befürchtet Lohndruck und soziale Konflikte.