Meine Merkliste Geteilte Merkliste

17. Juni 1953 – Aufstand in der DDR

17. Juni 1953 – Aufstand in der DDR Themenblätter im Unterricht Nr. 80

von Eckart Thurich

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Der Aufstand vom 17. Juni 1953 in der DDR gehört zu den Ereignissen, die in der deutschen Geschichte selten sind: Menschen erheben sich massenhaft gegen staatliche Willkür und Unterdrückung und fordern Freiheit und Demokratie.

Schwerpunktmäßig behandeln diese Themenblätter den 17. Juni 1953. Dabei werden Hintergrundinformationen dargestellt – ergänzt u.a. mit Zeitzeugenberichten. Das Arbeitsblatt befasst sich mit einer Medienanalyse unterschiedlicher Darstellungsweisen der Ereignisse sowie den Vorgängen und Forderungen im Zusammenhang mit der Friedlichen Revolution vom Herbst 1989 in der DDR.

Die Ausgabe der Themenblätter enthält einen Klassensatz von 31 doppelseitigen (identischen) Arbeitsblättern im Abreißblock. Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick über das Thema und geben Hinweise für den Einsatz des Arbeitsblattes und der Kopiervorlagen im Unterricht.

Zur Ergänzung eignen sich die Themenblätter im Unterricht Nr. 79: Herbst '89 in der DDR.

Produktinformation

Bestellnummer:

5973

Reihe:

Themenblätter im Unterricht

Autor/-innen:

Eckart Thurich

Ausgabe:

Nr. 80

Seiten:

72

Erscheinungsdatum:

01.09.2009

Downloads:

Weitere Inhalte

Audio Dauer
Audio

Das Ende des Aufstands im Warschauer Ghetto

Am 16. Mai 1943 endete der Aufstand im Warschauer Ghetto. Die größte jüdische Gemeinde Europas, die vor dem Krieg ca. 400.000 Mitglieder hatte, war fast vollständig ausgelöscht worden.

Deutschland Archiv

Durchhalteparolen und Falschinformationen aus Peking

Chinas Reaktionen und Bewertungen des Kollaps der DDR und der Wiedervereinigung bestanden aus Fehlinformationen, Durchhalteparolen und einem indirekten Aufruf zur Niederschlagung der Demonstrationen.

Artikel

Kathrins Geschichte

Du hast gerade die erste Nachricht von Kathrin erhalten und möchtest wissen, was sie schon erlebt hat. Hier findest du alle meine Nachrichten zum Nachlesen.

Schriftenreihe
4,50 €

Der Aufstand von Treblinka

4,50 €

Am 2. August 1943 revoltierten in Treblinka mehrere hundert überwiegend jüdische Gefangene. Basierend auf Erinnerungen Überlebender zeichnet Michal Wójic den Aufstand nach, beschreibt aber auch…

Deutschland Archiv

Wem gehört die Revolution?

Thomas Großbölting analysiert die Pollack-Kowalczuk-Kontroverse aus dem Jahr 2019 über die Ursachen-Gewichtung der Friedlichen Revolution in der DDR 1989.