Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Internet-Sicherheit

Internet-Sicherheit Themenblätter im Unterricht Nr. 33

von Ludwig Janssen

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Im Jahr 2002 waren weltweit mehr als 90.000 Computerviren im Umlauf und richteten Schäden in Milliardenhöhe an. Täglich sollen etwa 20 neue hinzukommen. Und Computerviren sind nur eines unter zahlreichen Sicherheitsrisiken im Internet: 0190-Dialer, aktive Inhalte oder Trojanische Pferde sind weitere, vor denen sich viele Unternehmen und Privatanwender nur unzureichend schützen.

Das Themenblatt erläutert die wichtigsten Sicherheitsrisiken im Internet und stellt ein entsprechendes Sicherheitskonzept vor. Weiterhin kann die Beschäftigung mit der marktbeherrschenden Stellung des Softwarekonzerns Microsoft im Besonderen Anlass zu einer Diskussion über Vor- und Nachteile der Monopolbildung im Allgemeinen sein.

Die Ausgabe der Themenblätter enthält einen Klassensatz von 2 doppelseitigen (identischen) Arbeitsblättern im Abreißblock. Hintergrundinformationen für Lehrkräfte bieten einen Überblick über das Thema und geben Hinweise für den Einsatz des Arbeitsblattes und der Kopiervorlagen im Unterricht.

Produktinformation

Bestellnummer:

5383

Reihe:

Themenblätter im Unterricht

Autor/-innen:

Ludwig Janssen

Ausgabe:

Nr. 33

Seiten:

30

Erscheinungsdatum:

01.05.2004

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
4,50 €

Schwacher Staat im Netz

4,50 €

Politik und Verwaltung scheinen bei der Gestaltung der Digitalisierung zunehmend in eine defensive Rolle zu geraten. Martin Schallbruch zeigt grundlegende Möglichkeiten auf, wie der Staat seine…

Audio Dauer
Hörbuch

Digitale Welt: Internet: Und zum Schluss

Über das Internet können Sie über die ganze Welt miteinander in Kontakt bleiben. Doch bedenken Sie: Im Internet zahlt man nicht nur mit Daten, sondern oft auch mit Aufmerksamkeit und Zeit.

Audio Dauer
Hörbuch

Digitale Welt: Internet: Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz lernt, wie man Handeln planen kann. Sie lernt aus einer großen Menge Daten. So funktionieren zum Beispiel selbst fahrende Autos oder Sprachassistenten.

Audio Dauer
Hörbuch

Digitale Welt: Internet: Wissen suchen

Im Internet kann man sich informieren. Dafür gibt es Suchmaschinen. Suchmaschinen benutzen Algorithmen und sortieren die Informationen.

Audio Dauer
Hörbuch

Digitale Welt: Internet: In Kontakt bleiben

Mit Menschen kann man im Internet schnell und häufig kostenlos Kontakt aufnehmen. Hierfür gibt es verschiedene Dienste. Diese Dienste heißen Soziale Netzwerke und haben viele Funktionen.