Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Pflegenotstand

Pflegenotstand Themenblätter im Unterricht Nr. 132

von Diana Auth, Lisa Heinzelbecker

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Wir alle könnten früher oder später darauf angewiesen sein, von anderen Menschen gepflegt zu werden. Dennoch ist das Pflegesystem in Deutschland in einer Schieflage. Hohe Zuzahlungen machen die Pflege für viele Menschen kaum bezahlbar. Zugleich bekommen Pflegekräfte nicht die gesellschaftliche Wertschätzung, die sie für ihre systemrelevante Arbeit wirklich verdienen. Die Löhne, Strukturen und Arbeitsbedingungen treiben viele engagierte Pfleger/-innen in andere Berufe, sodass wir einen massiven Fachkräftemangel zu verzeichnen haben. Das Themenblatt analysiert zentrale Gründe und Auswirkungen des Pflegenotstands in Deutschland und zeigt auf, welche Ansätze existieren, um der Krise Alternativen entgegenzusetzen.

Auf drei Arbeitsblättern setzen sich die Lernenden mit der Krise im Pflegesektor auseinander, analysieren die Gründe derselben, setzen sich mit Lösungsansätzen auseinander und nehmen Stellung zur Idee einer Pflegevollversicherung. Für Lehrkräfte enthält das Heft eine ausführliche Einführung ins Thema sowie methodische Hinweise zum Einsatz der Arbeitsblätter im Unterricht. Die gedruckte Ausgabe enthält zusätzlich den Interner Link: Spicker Nr. 26 "Inflation" zum Heraustrennen.

Interner Link: Jetzt in drei Nutzungsvarianten:
(Die bearbeitbare Variante wird in Kürze ergänzt.)

Interner Link: Kopieren (PDF-Datei: gesamtes Heft, barrierefrei)

Interner Link: Ausfüllen (ZIP-Datei: 3 Arbeitsblätter als ausfüllbare PDF-Dateien, barrierefrei)

Verändern (ZIP-Datei: 3 Arbeitsblätter als bearbeitbare ODT-Dateien)

Wie beurteilen Sie die neuen Themenblätter? Geben Sie uns Feedback!

Helfen Sie uns dabei, die Themenblätter in Zukunft noch besser zu machen. Wir interessieren uns ganz besonders für Ihre Meinung zum neuen Design und zu unserem erweiterten Online-Angebot. Hierzu haben Sie folgende Möglichkeiten:

Machen Sie mit bei unserer Externer Link: Umfrage oder...
...nutzen Sie unseren Interner Link: Feedbackbogen und schicken diesen ausgefüllt an E-Mail Link: edu@bpb.de.

Produktinformation

Bestellnummer:

5427

Reihe:

Themenblätter im Unterricht

Autor/-innen:

Diana Auth, Lisa Heinzelbecker

Ausgabe:

Nr. 132

Seiten:

20

Erscheinungsdatum:

17.08.2022

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:
Hinweise: Sie möchten die Themenblätter regelmäßig gedruckt erhalten (~ 2 Sendungen / Jahr), Ihr bestehendes Abonnement abbestellen oder haben Nachfragen, Anregungen oder Kritik für die Redaktion? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail Link: E-Mail an edu@bpb.de.

Weitere Inhalte

Deine tägliche Dosis Politik (dtdp)

Bürgergeld

Es ist eines der größten Vorhaben der Ampelkoalition: das Bürgergeld. Nun wurde der entsprechende Gesetzentwurf im Bundeskabinett gebilligt. Ein kurzer Überblick

Ukraine-Analysen Nr. 271

Analyse: Wohnraum und Krieg in der Ukraine

Die russische Invasion hat durch die Zerstörung hunderttausender Wohnungen und einer massiven Migrationswelle die bestehende Wohnraumkrise in der Ukraine noch weiter verschärft.

Länder-Analysen

Krieg und Wohnungsmarkt / EU-Kandidatenstatus

Durch den russischen Krieg wurde die angespannte Situation auf dem ukrainischen Wohnungsmarkt deutlich verschärft. Der EU-Kandidatenstatus ist eine große Chance für neue innenpolitische Reformen.

Schriftenreihe
4,50 €

Pflegeprotokolle

4,50 €

Die Pflege in Deutschland ist oft von schlechten Arbeitsbedingungen geprägt. Valin dokumentiert den Berufsalltag von Menschen, die sich täglich trotz widriger Umstände um Hilfsbedürftige kümmern.

Schriftenreihe
4,50 €

Sozial ist, was stark macht

4,50 €

Funktioniert der Sozialstaat? Erreicht er die wirklich Bedürftigen? Reicht es, nur finanziell zu helfen, oder wären andere, begleitende oder unterstützende Ansätze besser und wirksamer?