Meine Merkliste Geteilte Merkliste PDF oder EPUB erstellen

Pflegenotstand | bpb.de

Pflegenotstand Themenblätter im Unterricht Nr. 132

von Diana Auth, Lisa Heinzelbecker

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Wir alle könnten früher oder später darauf angewiesen sein, von anderen Menschen gepflegt zu werden. Dennoch ist das Pflegesystem in Deutschland in einer Schieflage. Hohe Zuzahlungen machen die Pflege für viele Menschen kaum bezahlbar. Zugleich bekommen Pflegekräfte nicht die gesellschaftliche Wertschätzung, die sie für ihre systemrelevante Arbeit wirklich verdienen. Die Löhne, Strukturen und Arbeitsbedingungen treiben viele engagierte Pfleger/-innen in andere Berufe, sodass wir einen massiven Fachkräftemangel zu verzeichnen haben. Das Themenblatt analysiert zentrale Gründe und Auswirkungen des Pflegenotstands in Deutschland und zeigt auf, welche Ansätze existieren, um der Krise Alternativen entgegenzusetzen.

Auf drei Arbeitsblättern setzen sich die Lernenden mit der Krise im Pflegesektor auseinander, analysieren die Gründe derselben, setzen sich mit Lösungsansätzen auseinander und nehmen Stellung zur Idee einer Pflegevollversicherung. Für Lehrkräfte enthält das Heft eine ausführliche Einführung ins Thema sowie methodische Hinweise zum Einsatz der Arbeitsblätter im Unterricht. Die gedruckte Ausgabe enthält zusätzlich den Interner Link: Spicker Nr. 26 "Inflation" zum Heraustrennen.

Interner Link: Jetzt in drei Nutzungsvarianten:

Interner Link: Kopieren (PDF-Datei: gesamtes Heft, barrierefrei)

Interner Link: Ausfüllen (ZIP-Datei: 3 Arbeitsblätter als ausfüllbare PDF-Dateien, barrierefrei)

Interner Link: Verändern (ZIP-Datei: 3 Arbeitsblätter als bearbeitbare ODT-Dateien)

Hinweise zur Nutzung von OER finden Sie in unserem Interner Link: OER-Leitfaden.

Wie beurteilen Sie die neuen Themenblätter? Geben Sie uns Feedback!

Helfen Sie uns dabei, die Themenblätter in Zukunft noch besser zu machen. Wir interessieren uns ganz besonders für Ihre Meinung zum neuen Design und zu unserem erweiterten Online-Angebot. Hierzu haben Sie folgende Möglichkeiten:

Machen Sie mit bei unserer Externer Link: Umfrage oder...
...nutzen Sie unseren Interner Link: Feedbackbogen und schicken diesen ausgefüllt an E-Mail Link: edu@bpb.de.

Produktinformation

Bestellnummer:

5427

Reihe:

Themenblätter im Unterricht

Autor/-innen:

Diana Auth, Lisa Heinzelbecker

Ausgabe:

Nr. 132

Seiten:

20

Erscheinungsdatum:

17.08.2022

Erscheinungsort:

Bonn

Downloads:
Hinweise: Die Inhalte dieses Werks sind - soweit nicht durch Copyright-Angaben anders gekennzeichnet - lizenziert unter einer Externer Link: Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Sie möchten die Themenblätter regelmäßig gedruckt erhalten (~ 2 Sendungen / Jahr), Ihr bestehendes Abonnement abbestellen oder haben Nachfragen, Anregungen oder Kritik für die Redaktion? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail Link: E-Mail an edu@bpb.de.

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
4,50 €

Equal Care

4,50 €

Nicht erst in Krisen zeigt sich, dass menschliche Grundbedürfnisse (immer noch) weithin Frauensache sind. Ihr Engagement, z.B. in Pflege, Erziehung, Bildung, zahle sich aber allzu oft nicht aus,…

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Fachkräftemangel

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Wer auf einen Termin mit dem Handwerker wartet oder verzweifelt nach einem Kitaplatz sucht, spürt schon heute, dass es in Deutschland an ausgebildeten Fachkräften mangelt.

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Artikel

Migrationspolitik – März 2024

Die Lage der Zivilbevölkerung im Gazastreifen verschlechtert sich weiter. Die EU will Ägypten mehr Geld zahlen, um irregulärer Migration entgegenzuwirken.

Audio Dauer
Audio

SMN#5 - Was geht mich das an?

In dieser Folge schauen wir uns an, wie verschiedene Diskriminierungsmechanismen zusammenwirken und erklären, auf welchen Machtstrukturen sie basieren. *** Die ausführlichen Shownotes findet ihr…