Meine Merkliste

Bismarck

Bismarck

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Am 1. April 2015 jährt sich Otto von Bismarcks Geburtstag zum zweihundertsten Mal. Der erste deutsche Kanzler zählt zu den umstrittensten Figuren der deutschen Geschichte: Er gilt ebenso als Pionier des modernen Wohlfahrtsstaates wie als Inkarnation des preußischen Konservatismus und Militarismus – und manchen gar als Wegbereiter der Katastrophen des 20. Jahrhunderts. Dennoch sind Bismarck und sein Wirken heute im wahrsten Sinne des Wortes Geschichte. Denn jenseits von Glorifizierung und Verdammnis hat sich in der historischen Forschung der vergangenen Jahrzehnte eine differenzierte Betrachtung von Person und Werk im Kontext ihrer Zeit durchgesetzt.

Produktinformation

Bestellnummer:

7513

Reihe:

Aus Politik und Zeitgeschichte

Herausgeber/-innen:

bpb

Ausgabe:

APuZ 13/2015

Seiten:

40

Erscheinungsdatum:

23.03.2015

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Artikel

Schulgeschichte bis 1945

Zu Beginn des 19. Jahrhunderts rücken gesellschaftliche und politische Umwälzungen die Schule in den Fokus des Staates. Er etabliert zunächst ein zweigeteiltes Schulwesen mit einfachen Volksschulen…

Schriftenreihe
4,50 €

Gegenläufige Gedächtnisse

4,50 €

Der Holocaust entzieht sich dem Denken und Verstehen auf radikalste Weise. Der Historiker Dan Diner setzt sich kritisch mit - zumal aktuellen - Indienstnahmen und Interpretationen des Holocaust…

Artikel

Bismarcks Sozialgesetze

Am 22. Juli 1889 wurde das Gesetz betreffend die Invaliditäts- und Alterssicherung der Arbeiter verabschiedet. Bezugsberechtigt waren nur Arbeiter bis zu einer bestimmten Einkommensobergrenze sowie…

Artikel

Traditionen der Alterssicherung/Vorläufer

Eine Betrachtung der historischen Wurzeln und der Entwicklung vor dem "Gesetz betreffend die Invaliditäts- und Altersversicherung" von 1889 ist wichtig, da manche Grundelemente der Gesetzlichen…