Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Der Neue Mensch

Der Neue Mensch

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Inhaltsbeschreibung

Die Idee eines Neu-Werdens des Menschen hat über das Christentum Eingang auch in die säkularisierte Moderne gefunden. In den Sozialutopien der Neuzeit verlagerte sich das eschatologische Ziel vom Jenseits ins Diesseits. Mit dem "Ende des utopischen Zeitalters" schien auch das Ende des Strebens nach einem Neuen Menschen gekommen.

Doch Utopien sind keineswegs verschwunden, ebenso wenig wie die Sehnsucht nach einem Neuen Menschen. Transhumanistische Zukunftsvisionen richten ihre Erwartungen an biotechnologische Eingriffe in den Körper des Menschen, die ihn – bis hin zur Unsterblichkeit – perfektionieren sollen. Unterhalb der Ebene einer vollständigen Transformation zu einem Neuen Menschen haben sich zudem Techniken der alltäglichen Selbstoptimierung etabliert.

Produktinformation

Bestellnummer:

7637

Reihe:

Aus Politik und Zeitgeschichte

Herausgeber/-innen:

bpb

Ausgabe:

APuZ 37–38/2016

Seiten:

40

Erscheinungsdatum:

05.09.2016

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Bioethik

Selbstoptimierung

Das Ich vermessen – und es dann "besser" machen: Selbstoptimierung ist ein aktuelles Leitbild, aber was genau versteht man darunter? Ist alles, was "mich" besser macht, auch gut? Und wer legt die…

Schriftenreihe
1,50 €

Der Neue Mensch

1,50 €
  • Pdf

Schöner, klüger, schneller, größer… Die Wunschliste an eine neue Art Mensch ist lang – und folgt sehr unterschiedlichen Idealen. Historische und aktuelle Versuche, den Menschen zu…

  • Pdf
Hintergrund aktuell

Der Zentralrat der Juden in Deutschland

Nach dem Ende der NS-Diktatur war das jüdische Leben in Deutschland zerstört. 1945 entstanden die ersten jüdischen Gemeinden in den vier Besatzungszonen. Am 19. Juli 1950 gründeten Vertreter der…

Bioethik

Bioethik und Judentum

Wegen der sozialen und religiösen Vielfalt des Judentums gibt es nicht "die jüdische Antwort" auf eine bestimmte ethische Frage. Die einzelnen Gruppen (orthodox, konservativ, liberal) betreiben…