Meine Merkliste Geteilte Merkliste

25 Jahre Mauerfall: Auf den Spuren der Teilung

25 Jahre Mauerfall: Auf den Spuren der Teilung bpb:magazin 02/2014

Produktvorschau

Allgemeine Informationen

Inhaltsbeschreibung

Im Jahr 2014 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 25. Mal. Deshalb ist 25 Jahre Mauerfall das Titelthema der aktuellen Ausgabe des bpb:magazin 2/2014. In einer Reportage begleiten wir Kinder bei einer Führung an den Resten der Mauer im heutigen Berlin. Die Fotostrecke "Wir waren so frei …" blickt zurück auf die Ereignisse der Jahre 1989/90.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Land Japan. Im Fokus stehen die Ereignisse in Fokushima, der neue Länderbericht Japan der bpb und die japanische Populärkultur. Zum Thema Salafismus wird im bpb:magazin über die Tagung der bpb "Salafismus als Herausforderung für Demokratie und politische Bildung" im Juli berichtet und ein Experteninterview gibt nähere Einblicke in den Themenbereich und mögliche Gegenstrategien. Außerdem enthält die Ausgabe einen Überblick über bevorstehende Veranstaltungen, eine umfangreiche Backlist fast aller lieferbaren Titel und eine Auswahl unserer Multimedia-Angebote.

Einem Teil der Auflage liegt der Flyer 25 Jahre Mauerfall mit einem Zeitstrahl zu den Jahren 1989/90 und Angeboten der bpb zum Thema bei.

Produktinformation

Reihe:

bpb:magazin

Herausgeber/-innen:

bpb

Ausgabe:

2/2014

Seiten:

52

Erscheinungsdatum:

06.10.2014

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Video Dauer
Webvideo

Eko Fresh - 1989

Gemeinsam mit seiner Community widmet Deutsch-Rapper Eko Fresh dem 30. Jahrestag des Mauerfalls den Song "1989". Dafür rief der Musiker Jugendliche und junge Erwachsene dazu auf, ihre Gedanken,…

Artikel

DEFA-Dokumentarfilme zur Wende

Während der DEFA-Spielfilm in den späten 1980er-Jahren künstlerisch stagnierte, konnten Dokumentarfilmschaffende Freiräume nutzen. Mitunter kündigen sich die bevorstehenden Umbrüche bereits an.

Video Dauer
Webvideo

Wie es sich angefühlt hat, als die Mauer fiel - Interview

Für was sind Menschen vor 30 Jahren in der DDR auf die Straße gegangen? Wie haben sie den Tag des Mauerfalls erlebt? Und was hat sich seitdem verändert? YouTuberin Lisa Sophie Laurent trifft im…

Dossier

DEFA & Dokumentarfilm im Zeichen der Wende

Ostdeutsche Filmschaffende filmten die letzten Jahre der DDR und die Wendezeit mit einem präzisen Blick für Alltagswelten und Biografien. Hier finden Sie Filme, Hintergründe und Unterrichtsmaterial.