Meine Merkliste

Flucht

Flucht fluter Nr. 55

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Externer Link: Mehr zum Heft auf fluter.de Externer Link: Zum fluter-Abo

Wer flieht, begibt sich in Gefahr. Doch die Angst vor Bürgerkriegen, Gewalt und Elend ist oft größer als die vor einem ungewissen Ausgang der Flucht. Diese ist zunehmend auch Folge des Klimawandels, der Überflutung, Dürre und Hunger bringt. Gewalt kann aber schon im eigenen Land zur Flucht drängen, wie in Kolumbien. Oder hier in Deutschland, wenn die Vorstellung des selbstbestimmten Glücks in brutalem Kontrast zu den traditionellen Wertvorstellungen der eigenen Familie gerät.

Flucht wird aber auch zum Geschäft. Die Profitraten der Schlepperorganisationen sind extrem hoch. Der polizeiliche und militärische Kampf dagegen ist schwierig, die politische Zielstellung oft widersprüchlich. Was aber kann die Lösung sein? Wozu sind die europäischen Gesellschaften bereit? Welche Kraft zur Gestaltung von Integration können sie aufbringen?

Die prekäre Lage der Flüchtlinge verweist auch auf die eigenen inneren Widersprüche. Jede Einwanderung ist für die aufnehmenden Gesellschaften eine Herausforderung. Es gibt auch in Deutschland die Angst vor Überforderung, eine instinktive Abweisung quer durch alle Schichten. Es gibt aber auch eine erneuerte Kultur der Offenheit, sich der Flüchtlinge anzunehmen.

Produktinformation

Bestellnummer:

5855

Reihe:

fluter

Herausgeber/-innen:

bpb

Ausgabe:

Nr. 55

Seiten:

50

Erscheinungsdatum:

22.06.2015

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Schriftenreihe
4,50 €

Ich will doch nur frei sein

4,50 €

Filimon Mebrhatom schildert die grausamen Bedingungen auf den von Schleppern kontrollierten Fluchtrouten durch die Sahara und in nordafrikanischen Flüchtlingslagern.

Schriftenreihe
4,50 €

Flucht

4,50 €

Flucht ist eine der elementarsten Menschheitserfahrungen. Andreas Kossert spannt einen Bogen von frühen Überlieferungen bis zur den Fluchtbewegungen unserer Zeit. Er schaut auf deren Ursachen und…

Video Dauer
Erklärfilm

Zahlen und Fakten: Europa - Flucht und Vertreibung

Von den weltweit 23,9 Millionen Flüchtlingen und Asylbewerbern Ende 2018 entfielen 7,7 Millionen auf 46 europäische Staaten. Weit mehr als die Hälfte der Flüchtlinge und Asylbewerber in Europa…