Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft

von Minna Ålander / Dr. Nicolai von Ondarza

Produktvorschau

Allgemeine Informationen
Produktpreis: 0 € und 0 Cents zuzüglich Versandkosten

Bestellmenge angeben

Dem Warenkorb hinzufügen

Inhaltsbeschreibung

Im zweiten Halbjahr 2020 hat Deutschland turnusgemäß den Vorsitz im Rat der Europäischen Union, zuletzt war dies 2007 der Fall. Seit dem 1. Juli 2020 leiten Vertreterinnen und Vertreter der deutschen Bundesregierung die Verhandlungen bei fast allen Treffen der nationalen Regierungen.

Dabei kann die Bundesregierung eigene Prioritäten setzen, entschieden wird aber nur mit Zustimmung der anderen EU-Staaten. Die Herausforderungen für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft sind hoch. Die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Coronavirus-Pandemie müssen bewältigt, ein neuer Finanzrahmen für die Jahre 2021 bis 2027 erstellt und Antworten auf die Klimakrise gefunden werden. Auch gilt es nach Lösungen für den Brexit sowie die Spannungen und demokratiefeindliche Tendenzen innerhalb der EU zu suchen.

Das gedruckte Heft ist ab 20. Juli 2020 bestellbar.

Produktinformation

Bestellnummer:

4034

Reihe:

Informationen zur politischen Bildung

Autor/-innen:

Minna Ålander / Dr. Nicolai von Ondarza

Seiten:

8

Erscheinungsdatum:

20.07.2020

Erscheinungsort:

Bonn

Weitere Inhalte

Aus Politik und Zeitgeschichte
0,00 €

Europäische Baustellen

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub

Die Corona-Pandemie kostet nicht nur Zehntausende Leben und verursacht enorme wirtschaftliche Schäden, sie legt auch Probleme offen, die bislang nicht so deutlich sichtbar waren. Aber auch ohne…

  • Online lesen
  • Pdf
  • Epub
Hintergrund aktuell

6. Mai: EU-Westbalkan-Gipfel

Am 6. Mai hat die EU mit den Westbalkanstaaten über deren Beitrittsperspektiven beraten – wegen der Corona-Krise per Videokonferenz. Die Bemühungen der sechs Staaten um eine EU-Mitgliedschaft sind…

Themenblätter im Unterricht
Vergriffen

Zukunft der Europäischen Union?

Vergriffen
  • Pdf

Wie soll es mit der EU in Zukunft weitergehen? Diese Frage stellt dieses Themenblatt und erinnert dabei nicht nur an die Gründungsmotive, sondern fragt auch nach der Bedeutung der EU.

  • Pdf