Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Corona-Pandemie: Wie verändert sie unsere Gesellschaft?

Corona-Pandemie: Wie verändert sie unsere Gesellschaft?

Die Corona-Pandemie betrifft alle Bereiche unseres persönlichen Lebens. Doch auch unser Gemeinwesen insgesamt – das politische und wirtschaftliche System, der Rechtsstaat, das Gesundheitswesen – bekommt die Auswirkungen der Krise deutlich zu spüren. Auf dieser Seite finden Sie Beiträge und Debatten zu den gesellschaftspolitischen Folgen der Corona-Pandemie.

Auf unserer Interner Link: Themenseite finden Sie eine Übersicht über alle Angebote der bpb zur Corona-Pandemie.

Interviews

“Protest gegen die Gesellschaft“

Im Interview mit bpb.de analysiert die Soziologin und Protest-Forscherin Nadine Frei von der Universität Basel, wer gegen die staatlichen Corona-Schutzmaßnahmen auf die Straße geht und welche…

Nadine Frei

/ 12 Minuten zu lesen

Corona-Krise: Wie wichtig ist Expertenwissen in der Politik?

Wissenschaftliche Expertise bildet die Grundlage für viele politische Entscheidungen in der Corona-Krise. Welche Rolle spielen Expertinnen und Experten in der Politik, warum sind sie umstritten und…

Sabine Kropp

/ 6 Minuten zu lesen

Corona-Krise: Welche Folgen hat die Pandemie für Demokratien?

Krisen gelten als die Stunden der Exekutive – gilt das auch während der Corona-Pandemie? Ein Interview mit der Politikwissenschaftlerin Suzanne Schüttemeyer über Gewaltenteilung in Deutschland,…

Suzanne S. Schüttemeyer

/ 7 Minuten zu lesen

Corona-Krise: Was sind die Folgen für den Arbeitsmarkt?

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie stellen den Arbeitsmarkt vor enorme Herausforderungen. Ein Interview mit der Politikwissenschaftlerin Lena Becher über die Ausgangssituation,…

Lena Becher

/ 7 Minuten zu lesen

Corona-Krise: Was sind soziale Folgen der Pandemie?

Von den Auswirkungen der weltweiten Corona-Krise sind auch in Deutschland nicht alle Menschen gleichermaßen betroffen. Ein Interview mit dem Soziologen Jan Paul Heisig über unterschiedliche Risiken…

Dr. Jan Paul Heisig

/ 7 Minuten zu lesen