Meine Merkliste

Atlas des Arabischen Frühlings

Fast zehn Jahre nach Beginn der Proteste und Umstürze in vielen arabischen Ländern ist es an der Zeit, eine Bilanz zu ziehen: Was ist in den Jahren des Arabischen Frühlings passiert, wie sieht es in Nordafrika und in Nahost in der Folge aus?

Gemeinsam mit den Autorinnen und Autoren des Magazins "zenith" hat sich Younes Al-Amayra, Mitglied des Satirekollektivs "Die Datteltäter", auf eine Spurensuche begeben. Sie nehmen die Umbrüche in Tunesien, Libyen, Syrien, Ägypten und ihren Nachbarländern unter die Lupe und sprechen mit Expertinnen und Experten sowie Akteurinnen und Akteuren, um die Entwicklungen in der Region besser zu verstehen. Dabei beschäftigen sie sich auch mit den überregionalen Folgen – von Demokratisierung und Machtwechsel über Bürgerkriege bis hin zu Fluchtbewegungen. Die Veränderungen, die mit dem Arabischen Frühling ihren Anfang nahmen, haben tiefe Spuren hinterlassen. In zehn Episoden werden die historischen Umbrüche erfahrbar. Und es zeigt sich auch, wie stark Europa mit der arabischen Welt in Verbindung steht.

Bei Fragen und Feedback zum Projekt freuen wir uns über Rückmeldungen an: E-Mail Link: adaf@bpb.de



Fotostrecke "Umstürze in Ägypten"

Alle Videos der Reihe



Fotostrecke "Flucht nach Europa"

Weitere Inhalte

Zeitbilder
7,00 €

Atlas des Arabischen Frühlings

7,00 €

Auf die Proteste, Aufstände und Revolutionen im arabischen Raum folgten vielerorts repressive Regime oder Bürgerkriege. Ist der Arabische Frühling also gescheitert? Der Atlas liefert mit Texten,…

Schriftenreihe
4,50 €

Zerbrochene Länder

4,50 €

Eine Region am Rand des Abgrunds: Scott Anderson hat über Jahre hinweg Menschen aus Ägypten, Jordanien, Irak und der Autonomen Region Kurdistan, Libyen und Syrien porträtiert. Ihr oft bedrückender…

Schriftenreihe
Vergriffen

Der verpasste Frühling

Vergriffen

Ab Beginn des Jahres 2011 lehnten sich in Nordafrika und der arabischen Halbinsel große Bevölkerungsteile gegen die verkrusteten Regime ihrer Länder auf. Fünf Jahre danach hat sich die Euphorie…

Dossier

Iran

Die Islamische Republik Iran verbindet republikanische und theokratische Institutionen. Erfahren Sie im Dossier mehr über ein facettenreiches Land, das aktuell gleich mehrere Krisen zu lösen hat.

Informationen zur politischen Bildung
0,00 €

Naher Osten

0,00 €
  • Online lesen
  • Pdf

Was führte zum Arabischen Frühling, der 2011 im Nahen Osten die herrschenden Machtverhältnisse erschütterte? Und wie fällt die Bilanz fünf Jahre später aus? Blick auf eine Region in der Krise

  • Online lesen
  • Pdf