beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend


Weitere Zusagen von BuKo-Referenten

In den vergangenen Tagen haben uns erneut einige Referenten ihr Kommen zugesagt:
  • Der „Geo“-Chefredakteur und Autor von "Die granulare Gesellschaft", Christoph Kucklick, diskutiert in unserer Sektion 7 “Technologischer Fortschritt, Datenmonopole und das Internet der Dinge“. Im Interview mit Deutschlandradio Kultur erläutert er die zentralen Thesen seines aktuellen Buches.
  • In Sektion 12 zur „Neueren Entwicklung des Kapitalismus (Krise des Kapitalismus)“ tritt die Wirtschaftswissenschaftlerin, Historikerin und Politikwissenschaftlerin Dr. Friederike Habermann auf. In der Frankfurter Rundschau äußerte sie sich zur Postwachstumsökonomie und damit verbundenen Veränderungen in Herrschaftsstrukturen.
  • Die Sektion „Entwicklung der Städte“ komplettiert Dr. Regine Bittner, stellvertretende Direktorin der Stiftung Bauhaus in Dessau. Weitere Informationen zu ihrer Person finden Sie hier.
  • Zum Thema "Neuro Enhancement" wird die Diplombiologin und Autorin von „Hyper-Hirn: Durch Neuro-Enhancement klüger, wacher, effizienter?“, Dr. Wiebke Rögener-Schwarz, auf dem Podium vertreten sein. Im Gespräch mit Radio Bremen zeigt sie ihre grundlegenden Thesen auf
  • In der Sektion 9 „Politik neu denken?“ diskutiert die Islamwissenschaftlerin Dr. Armina Omerika, die neben anderen Wissenschaftlern des Zentrums für Islamische Studien Frankfurt/Gießen in den vergangenen Tagen eine Stellungnahme zum terroristischen Anschlag in Paris veröffentlichte .
  • Dr. Eugen Pissarskoi vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung wird an der Sektion 11, „Globale Gerechtigkeit – Post-Wachstumsökonomie“, teilnehmen. Mehr über seine Person und aktuelle Projekte erfahren Sie hier
Auch in den kommenden Tagen halten wir Sie über aktuelle Zusagen auf dem Laufenden.


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



Partner

Der Bundeskongress 2015 wird veranstaltet vom Bundesausschuss Politische Bildung (bap), der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung und der bpb.

Mehr lesen

Für den 13. Bundeskongress hat der Campus Duisburg den rund 1.000 Kongressteilnehmern seine Tore geöffnet. Die bpb und Ihre Kooperationspartner bedanken sich herzlich!

Mehr lesen

Coverbild Handbuch Bürgerbeteiligung
Schriftenreihe (Bd. 1200)

Handbuch Bürgerbeteiligung

Menschen engagieren sich mehr denn je und suchen nach neuen Wegen der Mitwirkung sowie der politischen Partizipation. Das Handbuch ist nformationsquelle und bietet einen Einstieg ins Thema.

Mehr lesen