beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend


WS 75: Ungleichheiten zwischen Print und Netz? Die Zukunft der Fachzeitschriften zur politischen Bildung

Beschreibung


Nachdem die Verlage dazu übergegangen sind, die Druckerzeugnisse ihren LeserInnen im Internet kostenlos oder im Abo zur Verfügung zu stellen, möchte der Workshop mit den Herausgebern und RedakteurInnen der ca. 20 Fachzeitschriften zur politischen Bildung die Zukunft, die Chancen und die Probleme des Übergangs von Print zum Netz diskutieren.

Institution


Chefredakteur "Forum Politikunterricht" (hg.v.LV Bayern der DVPB)
Redaktion Politisches Lernen, hg. von der DVPB-NW

Referenten


Hannes S. Macher, Kuno Rinke

Zeit/Ort


21.03.
11.00-12.30 Uhr

Format


Impulsreferate und Diskussion


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



Partner

Der Bundeskongress 2015 wird veranstaltet vom Bundesausschuss Politische Bildung (bap), der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung und der bpb.

Mehr lesen

Für den 13. Bundeskongress hat der Campus Duisburg den rund 1.000 Kongressteilnehmern seine Tore geöffnet. Die bpb und Ihre Kooperationspartner bedanken sich herzlich!

Mehr lesen

Coverbild Handbuch Bürgerbeteiligung
Schriftenreihe (Bd. 1200)

Handbuch Bürgerbeteiligung

Menschen engagieren sich mehr denn je und suchen nach neuen Wegen der Mitwirkung sowie der politischen Partizipation. Das Handbuch ist nformationsquelle und bietet einen Einstieg ins Thema.

Mehr lesen