beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend


Referierende

Paula Glaser

Nach ihrem Bachelorstudium an der Hochschule Offenburg (Medien und Informationswesen) arbeitete Paula Glaser zwei Jahre für einen Onlineshop. 2012 entschied sie sich dann mit dem Master „Medien in der Bildung“ an der Pädagogischen Hochschule Freiburg eine neue berufliche Richtung einzuschlagen. Während des Masterstudiums realisierte sie unter anderem gedenkstättenpädagogische Projekte für den Gedenkstättenverbund Südlicher Oberrhein. In ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit der wissenschaftlichen Analyse von Jugend hackt 2014. Seit Februar 2015 arbeitet sie für die Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. als Organisatorin von Jugend hackt.



Daniel Seitz

hat medialepfade.de gegründet, weil er für eine freie, politisierte Gesellschaft brennt, die ihre Verantwortung wahrnimmt. Als Medienpädagoge ist er überzeugt, dass Medienbildung einen wichtigen gesellschaftlichen Anteil zu politischer Teilhabe, Selbstentfaltung und Kreativität leisten kann. Daniel Seitz lebt in Berlin. Er engagiert sich im Vorstand der „Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur“ (GMK), ist Teil des Fachausschusses Medien des „Deutschen Kulturrats“, und arbeitet in den Beiräten des „Fonds Soziokultur“ und der „Stiftung Digitale Spielekultur“ mit.


Partner

Der Bundeskongress 2015 wird veranstaltet vom Bundesausschuss Politische Bildung (bap), der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung und der bpb.

Mehr lesen

Für den 13. Bundeskongress hat der Campus Duisburg den rund 1.000 Kongressteilnehmern seine Tore geöffnet. Die bpb und Ihre Kooperationspartner bedanken sich herzlich!

Mehr lesen

Coverbild Handbuch Bürgerbeteiligung
Schriftenreihe (Bd. 1200)

Handbuch Bürgerbeteiligung

Menschen engagieren sich mehr denn je und suchen nach neuen Wegen der Mitwirkung sowie der politischen Partizipation. Das Handbuch ist nformationsquelle und bietet einen Einstieg ins Thema.

Mehr lesen