beleuchteter Landschaftspark Duisburg Nord am Abend


Dr. Christoph Kucklick

Ein Foto von Dr. Christoph KucklickDr. Christoph Kucklick (© Klaus Knuffmann )
Dr. Christoph Kucklick (Jg. 1963), ist Soziologe, Chefredakteur der Zeitschrift GEO und Autor des Buches „Die granulare Gesellschaft“ (Ullstein), das die Folgen der Digitalisierung auf neue Weise deutet. Einer seiner Artikel über Big Data erhielt den acatech-Preis für Technikjournalismus 2014. Seine Dissertation zum Geschlechterverhältnis der Moderne, „Das Unmoralische Geschlecht“, ist bei Suhrkamp erschienen.

Kucklick lebt in Berlin und Hamburg.

PDF-Icon Thesenpapier zur Sektion 7: Dr. Christoph Kucklick


Spezial

Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung

Hier erfahren Sie mehr über die 60-jährige Geschichte der Bundeszentrale für politische Bildung, die anfangs noch Bundeszentrale für Heimatdienst hieß und vor allem das Demokratiebewusstsein in der jungen Republik verankern sollte.

Mehr lesen

Armut
Soziale Probleme

Armut

Menschen sind von extremer Armut betroffen, wenn sie in Haushalten mit Einkommen von weniger als 1,90 US-Dollar pro Tag und Kopf leben. 1981 galt dies noch für 44 Prozent der Weltbevölkerung bzw. knapp zwei Milliarden Menschen. Ende 2015 war weltweit weniger als jeder Zehnte von extremer Armut betroffen – rund 700 Millionen Menschen.

Mehr lesen