Lightpainting zur Fachtagung Medienkompetenz

Walter Staufer am 15.05.2014

#pb21-WebTalk: Kontrollverlust und Medienpädagogik (21. Mai | 13 Uhr)

Die Förderung von Medienkompetenz soll selbstbestimmtes und souveränes Handeln mit Medien ermöglichen. Das klingt gut – scheint aber angesichts des Kontrollverlusts im Netz ein unerreichbares Ideal. Zumindest wenn man unter Souveränität auch fasst, selbst zu bestimmen, was wer über einen weiß. Was bedeutet das für die medienpädagogische Arbeit und die Förderung von Medienkompetenz?

Mit der Fragestellung "Was bedeutet der Kontrollverlust im Netz für medienpädagogische Arbeit?" greift der WebTalk einen Diskussionsstrang der Fachkonferenz Medienkompetenz 2014 auf. Um angemessene Handlungskonzepte zu entwickeln, muss der Kontrollverlust differenziert werden. Worüber wird Kontrolle verloren? Entstehen neue Formen der Kontrolle? Wer kontrolliert dann wen oder was? Oder gewinnt man gerade durch das Bewusstsein über den Kontrollverlust ein Stück Souveränität und Selbstbestimmung zurück?

Redaktionell empfohlener externer Inhalt "Medienkompetenz 2014 - Kontrollverlust und Medienpädagogik on Vimeo" von player.vimeo.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von player.vimeo.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden

Medienkompetenz 2014 - Kontrollverlust und Medienpädagogik from pb21 on Vimeo.



Es diskutieren:

Moderiert von Jöran Muuß-Merholz (pb21.de) diskutieren Michael Seemann und Niels Brüggen:
  • Michael Seemann erlebt als aktiver Netzbewohner tagtäglich den Kontrollverlust und hat ihn zugleich in seinem Blog ctrl-verlust wie kaum ein anderer reflektiert. Aktuell arbeitet er an seinem Buch Das neue Spiel – Nach dem Kontrollverlust, das er über Crowdfunding finanziert hat.
  • Niels Brüggen beschäftigt sich als Medienpädagoge am JFF mit den Konsequenzen des Kontrollverlusts im Netz für zeitgemäße medienpädagogische Konzepte. Als Moderator der Arbeitsgruppe "Medienkompetenz in der Jugend" auf der Fachkonferenz #meko2014 bringt er auch die dortigen Überlegungen in den WebTalk mit ein.


Ihr Kommentar:

(*) Diese Felder sind Pflichtfelder

Ihr Kommentar wird von der Redaktion geprüft und dann freigeschaltet



Über die Konferenz und Veranstalter

Die Konferenz wird veranstaltet vom JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung bpb und der Akademie für politische Bildung in Tutzing.

Mehr lesen

Postersession zur #meko2014

Redaktionell empfohlener externer Inhalt von prezi.com.Ich bin damit einverstanden, daß externe Inhalte von prezi.com nachgeladen werden. Damit werden personenbezogenen Daten (mindestens die IP-Adresse) an den Drittanbieter übermittelt. Weiteres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 Externen Inhalt einbinden

Medienpädagogisch Aktive aus ganz Deutschland stellen ihre Projekt und Ansätze für die Medienarbeit mit Kindern, Jugendlichen oder verschiedenen Generationen vor.

Mehr lesen

Wir doku­men­tie­ren eine Exper­tise für die Bun­des­zen­trale für poli­ti­sche Bil­dung, erstellt von Ulrike Wag­ner, Peter Ger­li­cher und Niels Brüg­gen vom JFF – Insti­tut für Medi­en­päd­ago­gik in For­schung und Pra­xis, Mün­chen im Okto­ber 2011. Die Exper­tise ist in vol­ler Länge (45 Sei­ten) und als Kurz­fas­sung (5 Sei­ten) als pdf-Datei ver­füg­bar und im fol­gen­den als Kurz­fas­sung dokumentiert.

Mehr lesen auf apb-tutzing.de

spielbar.de informiert über Computerspiele und erstellt pädagogische Beurteilungen. Eltern, Gamer und Pädagogen sind eingeladen, ihre eigenen Beurteilungen, Meinungen und Kommentare zu veröffentlichen.

Mehr lesen auf spielbar.de

Publikationen zum Thema

perlen_im_netz_cover.jpg

Perlen im Netz

Hier finden Sie eine Übersicht gut gelungener Internetseiten für Fächer von Politik bis Kunst. ...

Coverbild Faszination Computerspiele

Computerspiele

Die Broschüre bietet eine Einführung und Orientierungs- wissen zu Computerspielen.

Zum Shop