Meine Merkliste Geteilte Merkliste

Bensberger Gespräche

Bensberger Gespräche ist ein etabliertes Veranstaltungsformat, das jährlich in Zusammenarbeit mit dem Bundesverteidigungsministerium angeboten wird und hoch aktuelle sicherheitspolitische Fragestellungen aufgreift. Ziel ist es, den sicherheitspolitischen Diskurs auf eine breitere gesellschaftliche Basis zu stellen und den dringend notwendigen zivil-militärischen Dialog zu intensivieren. Renommierte Wissenschaftler/innen, Politiker/innen, Journalist/innen aus dem In- und Ausland stellen ihre Expertise zur Verfügung und diskutieren mit Soldat/innen und Zivilist/innen, die als Multiplikatoren/innen der politischen Bildung tätig sind. Insbesondere für die Netzwerkträger Politische Bildung in der Bundeswehr sind die Bensberger Gespräche ein idealer Ort für den gegenseitigen Austausch untereinander und mit dem Militär.

Weitere Inhalte

Dossier

Deutsche Verteidigungspolitik

Wiederbewaffnung, Kalter Krieg, Auslandseinsätze: Seit 1955 besteht die Bundeswehr. Das Dossier beleuchtet ihre Geschichte sowie Grundlagen und aktuelle Entwicklungen deutscher Verteidigungspolitik.

Publikation
Vergriffen

Internationale Sicherheitspolitik

Vergriffen
  • Online lesen
  • Pdf

Seit Ende des Ost-West-Konflikts hat sich die internationale Sicherheitspolitik deutlich verändert. Welchen Herausforderungen sie sich stellen muss, und welche Lösungsansätze diskutiert werden,…

  • Online lesen
  • Pdf