Das Foto zeigt den Plenarsaal des iranischen Parlaments in Teheran.
Dossier Iran

Iran: "Es wird hitzig diskutiert, ob man die Wahlen boykottieren soll"

In Iran wurde am 21. Februar ein neues Parlament gewählt. Wie erwartet blieben große Teile der Bevölkerung der Wahl fern. Warum die Wahlbeteiligung wichtig war und um welche Themen es ging, erklärte Adnan Tabatabei vorab im Interview.

Aktuelles

In einem Modegeschäft sind Sale-Schilder angebracht.

euro|topics-Presseschau vom 26. Februar 2020

Covid-19 und die Wirtschaft: Fluch und Segen?

Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus. In Italien sind mittlerweile mehr als 320 Fälle registriert. Viele Beobachter fürchten, dass die Epidemie durch Produktionsausfälle, gestörte Lieferketten und einen Rückgang des Konsums auch große wirtschaftliche Schäden anrichtet. Andere wittern inmitten der Bedrohung Entwicklungschancen.

Mehr lesen auf eurotopics.net

Polizisten auf der griechischen Insel Lesbos halten Demonstranten auf

euro|topics-Debatte

Griechenland: Protest gegen neue Flüchtlingslager

Die griechische Polizei hat auf den Inseln Lesbos und Chios Tränengas gegen Demonstranten eingesetzt, die sich gegen neue geschlossene Lager für Geflüchtete wehren. Die Inselbewohner wollen, anders als zwischen EU und Türkei vereinbart, dass neu ankommende Migranten nach ihrer Registrierung direkt aufs Festland gebracht werden. Eine unrealistische Forderung?

Mehr lesen auf eurotopics.net

Rechtsterrorismus

Mahnwache für die Opfer des rechtsextremen Anschlags in Hanau mit Kerzen und einem Schild mit der Aufschrift "#Wir sind mehr".

euro|topics-Debatte

Anschlag in Hanau: Driftet Deutschland nach rechts?

Nach dem rechtsextremen Attentat in Hanau diskutiert Europas Presse eine grundlegende Verschiebung im politischen Klima und sieht neben dem Täter auch Politik, Medien und Gesellschaft in der Verantwortung.

Mehr lesen auf eurotopics.net

18.10.2019, Sachsen-Anhalt, Halle: Die durch Beschuss beschädigte Tür der Synagoge Halle. Am 9. Oktober hatte ein Attentäter schwer bewaffnet erst versucht, in eine Synagoge einzudringen. Als sein Plan misslang, erschoss er auf der Straße eine 40 Jahre alte Frau und kurz darauf einen 20-jährigen Mann in einem Imbiss.

Dossier Rechtsextremismus

Der Einzeltäter im Terrorismus

Am 9. Oktober 2019 tötete ein Einzeltäter zwei Menschen in Halle. Vorher hatte er vergeblich versucht, die Synagoge mit Waffengewalt zu stürmen. Was genau ist unter den Begriffen "Einzeltäter" oder "Einsamer Wolf" zu verstehen? Und was nicht?

Mehr lesen

Zwickau, 4. Oktober 2019: Von Unbekannten abgesägter Gedenkbaum für Enver Şimşek, der am 9. September 2000 vom NSU ermordet wurde.

APuZ 49-50/2019

Zur Geschichte des Rechtsterrorismus in Deutschland

Vom "Bund Deutscher Jugend" in den 1950er Jahren über die 1980 verbotene "Wehrsportgruppe Hoffmann" bis zum NSU: Terrorismus von rechtsaußen hat in der Bundesrepublik eine unrühmliche Tradition. Er tritt in vielfältiger Form auf und ist noch immer eine Gefahr.

Mehr lesen

Iran

Revolutionsführer Ali Chamenei hat Angehörige der Revolutionsgarden zu einem Treffen in Teheran eingeladen. Chamenei sitzt auf einem Podest, vor ihm stehen hunderte von Gardisten (18.09.2016).

Dossier Iran

Machtgefüge Iran: Kleriker, Garden – und eine Generation ohne Einfluss

Irans Machtverteilung ist komplex: Es gibt Formen des politischen Pluralismus – und zugleich einen Revolutionsführer mit enormer Machtfülle. Alessandro Topa skizziert das Machtgefüge und blickt auf die Zukunft der Islamischen Republik.

Mehr lesen

Zwei junge Frauen sitzen im Freien auf Stufen und unterhalten sich. Eine von den beiden blickt auf ihr Smartphone. Beide sind modern gekleidet und tragen ein Kopftuch (2. Juli 2019)

Dossier Iran

Zensur und Sperre: Iran arbeitet an nationalem Internet

In Iran wird die digitale Infrastruktur ausgebaut. Gleichzeitig wird das Netz zunehmend staatlich kontrolliert, und das Regime arbeitet an einem nationalen Internet. Marcus Michaelsen spricht über die Gegenkultur zur Zensur und die politische Schlagkraft des Internets.

Mehr lesen

Zweiter Weltkrieg

Ein unbeschädigter amerikanischer leichter Kreuzer fährt während des japanischen Angriffs auf Pearl Harbor an der brennenden USS Arizona vorbei und nimmt Kurs auf das offene Meer. 
Der japanische Angriff am 7. Dezember 1941 war Grund für den Eintritt der Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg.

Dossier USA

Der Zweite Weltkrieg

Der japanische Überraschungsangriff auf die US-Flotte vor Pearl Harbor auf Hawaii hatte im Dezember 1941 den Kriegseintritt der USA zur Folge. Nach den Kriegserklärungen Deutschlands und Italiens kämpften amerikanische Truppen auch in Europa. Aus dem gewonnenen Krieg gingen die Vereinigten Staaten als Supermacht hervor.

Mehr lesen

Einmarsch deutscher Truppen in Paris am 14. Juni 1940, unter dem Arc de Triomphe.

Dossier Zweiter Weltkrieg

Europa unter nationalsozialistischer Besatzung

Nie zuvor wurde Besatzungspolitik in einem solchen Maße von einer mörderischen Ideologie angetrieben. Die Ausgangsbedingungen in den betroffenen Ländern waren nicht zuletzt unter den rasseideologischen Gesichtspunkten verschieden.

Mehr lesen

Aus der Mediathek

Duvarlar – Mauern – Walls

Ein Dokumentarfilm von Can Candan

Ein einmaliges Zeitdokument, das anhand von Gesprächen die Folgen des Mauerfalls für den Alltag türkeistämmiger Berlinerinnen und Berliner in den Jahren 1990/91 beleuchtet.

Rentenpolitik

Titel: Rentenauszahlung 1898 / nach Mueller - Pension payments 1898 / after
Mueller -
Bildrechte: Nutzung nur in Deutschland, Österreich, Schweiz und den
Niederlanden
Rechtevermerk: picture-alliance / akg-images
Fotograf: akg-images
Notiz zur Verwendung: picture-alliance / akg
Caption: Rentenauszahlung 1898 / nach Mueller Finanzwesen / Renten: -
'Rentenauszahlung im Hamburger Haupt- postgebaeude'. - (Auszahlung von
Alters-, Witwen- und Invalidenrente). Holzstich, 1898, nach Zeichnung von
Karl Mueller (geb.1865). Aus: Das Buch fuer

Rentenpolitik kompakt

Grundlagen und Geschichte der Gesetzlichen Rentenversicherung

Welche Grundelemente der Rente wurden historisch begründet? Welche Sicherungsziele und Gestaltungsprinzipien gibt es? Können die Renten aus der kapitalfundierten betrieblichen und privaten Altersvorsorge die aufklaffenden Versorgungslücken bei den gesetzlichen Renten kompensieren?

Mehr lesen

Vier Generationen einer Familie im Wohnzimmer.

Grundlagen der Gesetzlichen Rentenversicherung

Grundprinzipien: Versicherungsprinzip, Äquivalenzprinzip, Solidarprinzip

Die über 100jährige Geschichte der deutschen Rentenversicherung ist von der grundlegenden Idee geprägt, dass der Staat eine soziale Institution einrichtet und damit als schutzbedürftig angesehene Bevölkerungsgruppen im Alter, aber auch bei Invalidität und beim Tod des Ernährers finanziell absichert.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten

Fast Food

Zahlen und Fakten: Kulturelle Globalisierung

Fast Food

Wie wenig andere global agierende Konzerne steht McDonald's für den Prozess der Globalisierung.

Mehr lesen

Bevölkerungsentwicklung und Altersstruktur

Zahlen und Fakten: Soziale Situation in Deutschland

Bevölkerungsentwicklung und Altersstruktur

Das Statistische Bundesamt hat mehrere Szenarien mit unterschiedlichen Annahmen hinsichtlich der Geburtenhäufigkeit, der Lebenserwartung und des Wanderungssaldos berechnet.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Bunte Figürchen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.

Mehr lesen

Mitarbeiter haben die britische Fahne vor dem Europaparlament eingeholt und falten sie zusammen.

einfach POLITIK aktuell

Der Brexit ist da

In der Europäischen Union gibt es eine wichtige Veränderung.
Großbritannien ist aus der EU ausgetreten.
Zu dem Austritt sagt man auch Brexit.
Es ist das erste Mal, dass ein Land aus der EU ausgetreten ist.
Was ändert sich und was bleibt gleich?

Mehr lesen

Eine Frau benutzt ein Navigationssystem auf ihrem Smartphone.

einfach POLITIK:

Internet

Wir leben in einer digitalen Welt.
Das Internet gehört inzwischen für viele Menschen zum Leben dazu.
Was ist das Internet?
Wie werden im Internet Daten gesammelt und was kann das für Sie bedeuten?
Antworten finden Sie auf den folgenden Seiten.

Mehr lesen

Veranstaltungen

Kino-Premiere "Yes we care!"

27

FEB

Film

Kino-Premiere "Yes, we care!"

27.02.2020 Bonn

Vier bewegende Filme von Jugendlichen zum Equal Care Day feiern am 27. Februar 2020 ihre Kino-Premiere in Bonn.

Mehr lesen

Erwachsene in einem Workshop arbeiten an einem Tablet.

28

FEB

Workshop

Eltern/Pädagogen ONLINE: Soziale Netzwerke

28.02.2020 Heidelberg

Die Veranstaltung unterstützt Erziehende dabei, Orientierungswissen über Soziale Netzwerke zu erwerben und möchte so Gespräche zwischen den Generationen erleichtern und zu Diskussionen anregen.

Mehr lesen

Zielobjekt Rechts Cover

03

MÄR

Podiumsdiskussion

51. bpb:forum "Abteilung XXII"

03.03.2020 Bonn

Die Stasi warf nicht nur ein Auge auf vermeintliche und echte Bedrohungen im Innern der DDR. Sie beobachtete auch genau, was in der Bundesrepublik passierte. Besonders im Fokus stand dabei: Der westdeutsche Rechtsextremismus. Andreas Förster berichtet von seinen Recherchen in den Archiven des MfS.

Mehr lesen

Die Zukunft: Rein digital?

05

MÄR

Konferenz

Die Zukunft in der wir leben wollen?!

05.-07.03.2020 Frankfurt am Main

Auf der interdisziplinären Konferenz wollen wir mit Vertreterinnen und Vertretern der politischen Bildung, der Netzpolitik und aus dem IT-Bereich über Chancen, Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten digitaler Transformation diskutieren.

Mehr lesen

The Years of Change 2020

12

MÄR

Programmschwerpunkt der bpb und der Leipziger Buchmesse

The Years of Change 1989-1991

12.-14.03.2020 Leipzig

Der auf drei Jahre angelegte Programmschwerpunkt fokussiert Umbrüche in Europa 1989 und deren Folgen, blickt auf die politischen Entwicklungen der ehemaligen Revolutionsländer und entwirft Konzepte für die zukünftige Ausgestaltung und Stärkung demokratischer Gesellschaften.

Mehr lesen

David Mayonga alias Roger Reckless.

31

MÄR

bpb:unplugged

2. bpb:unplugged mit Roger Rekless

31.03.2020 Bonn

Das etwas andere Konzert: Lesung zwischen Beats und Buch über Rassismus mit Roger Rekless aka David Mayonga am 31. März um 19 Uhr in Bonn. Eintritt frei!

Mehr lesen

Stichwort des Tages

Bundesverfassungsgericht

Wenn jemand der Meinung ist, dass ein neues oder auch ein altes Gesetz gegen das Grundgesetz verstößt, kann er das prüfen lassen…

Zu den Lexika auf bpb.de

Deine tägliche Dosis Politik

Von Montag bis Freitag schicken wir dir jeden Morgen kurze Erklärtexte zu Begriffen aus Politik und Geschichte, Hinweise auf interessante bpb-Angebote und Hintergrundinfos zu aktuellen Themen und Debatten.

Mehr lesen

In einfacher Sprache

Politik. Einfach für alle

Einige Dinge gehen nur Sie an. Sie sind privat.
Andere Dinge sind politisch. Sie gehen Sie an. Und andere.
Über diese Dinge erfahren Sie hier etwas:
In einfacher Sprache. Kurz und verständlich erklärt.
Auf Webseiten, in Heften, Hörbüchern, Videos und Zeitungen.

Mehr lesen

Die bpb in Social Media

kinofenster.de

Rechtsterrorismus im deutschen Film

Die Aufdeckung der NSU-Mordserie hat in Kino und Fernsehen zu einer verstärkten Auseinandersetzung mit dem Rechtsterrorismus in Deutschland geführt. Das Themendossier bündelt filmische Perspektiven auf den Rechtsterrorismus und gibt Anregungen für die Arbeit mit den Filmen im Unterricht.

Mehr lesen auf kinofenster.de

fluter

Der neue fluter ist da! Thema: Freundschaft

Kann man Freundschaft lernen? Oder kündigen? Gibt es Freundschaften zwischen arm und reich? Zwischen einem, der die Schach-AG leitet und einer, die nur an der Konsole hängt? Kann ein Ostfriese mit einem Sizilianer dicke sein? Dem allen geht der neue fluter nach. Druschba!

Mehr lesen auf fluter.de

Einmal alle Facetten der Politik steuern: Management-Fans ab 12 Jahren kommen bei dieser Simulation aus dem Tüfteln nicht mehr raus. Democracy 3 ist kein perfektes Abbild von Politik, sondern ein Anstoß zum Nachdenken. Eine Einschätzung von spielbar.de.

Mehr lesen auf spielbar.de

Herzlichen Glückwunsch! Die Kinder-, Jugend- und Erwachsenenjury vom Münchener Verein "SIN - Studio im Netz" zeichnete HanisauLand.de mit dem Pädagogischen Medienpreis 2019 aus.

Mehr lesen auf hanisauland.de

HanisauLand

Berliner Mauer

Am 9. November 1989 ist die Mauer, die Ost-Berlin von West-Berlin seit dem 13. August 1961 trennte, gefallen. Endlich! Das hatten sich viele, viele Menschen lange gewünscht. Und knapp ein Jahr später war Deutschland wieder vereinigt. Wir geben euch einen kurzen Überblick über die Geschichte der Mauer - bis sie fiel.

Mehr lesen auf hanisauland.de

Das Leben von türkisch- und kurdischstämmigen Menschen in Deutschland ist vielfältig, spannend, aber auch konfliktbehaftet. Lokalzeitungen nehmen es in den Blick.

Mehr lesen auf drehscheibe.org

jugendopposition.de

Das Grimme-Preis gekrönte Jugendportal in neuem Layout. Thema: Wie waren junge Menschen in der DDR mit Mut & Musik gegen Stasi und SED-Diktatur aktiv? Zeitzeugen berichten.

Mehr lesen auf jugendopposition.de

Welches Land gibt wie viel für sein Militär aus? Wer bezieht die meisten Waffen aus Deutschland? Das interaktive Portal liefert Antworten auf sicherheitspolitische Fragen.

Mehr lesen auf sicherheitspolitik.bpb.de

Veranstaltungskalender

Dezember 2019 / Januar 2020

23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
Zurück Weiter