Aus Politik und Zeitgeschichte - Der Podcast

Aus Politik und Zeitgeschichte - Der Podcast

"Aus Politik und Zeitgeschichte" gibt es jetzt auch als Podcast. Einmal im Monat beleuchten wir ein Thema aus verschiedenen Perspektiven. Wir sind uns sicher, dass Sie und wir nach einer halben Stunde schlauer sind als vorher.

Der Podcast zur Zeitschrift

Wie steht es um die Demokratie im Jahr 2021? Was steckt hinter den Verschwörungstheorien von QAnon? Wie sinnvoll sind eigentlich Gefängnisstrafen?

Im Podcast "Aus Politik und Zeitgeschichte" suchen wir Antworten aus unterschiedlichen Perspektiven – von Historikerinnen, Politikwissenschaftlern und Soziologen, Wirtschaftsexpertinnen und Juristen, aber auch Weltraumforschern, Stadtplanerinnen und Literaten. In jeder Folge geht es um ein komplexes Thema – mit Hintergründen und Einblicken, wissenschaftlich fundiert, kontrovers und überraschend. Der Podcast entsteht in Zusammenarbeit der APuZ-Redaktion mit dem Podcast-Label hauseins und wird moderiert von Holger Klein.

Sie haben Fragen oder Feedback? apuz@bpb.de



Jetzt auch anhören bei Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts, Spotify und bei YouTube.

APuZ Podcast

Trailer

Aus Politik und Zeitgeschichte - Der Podcast

"Aus Politik und Zeitgeschichte" gibt's jetzt auch zum Hören: Viel Hintergrundwissen, kompakt in 30 Minuten. Wir sind uns sicher, dass Sie und wir nach einer halben Stunde schlauer sind als vorher.

Jetzt anhören

APuZ #1: Zustand der Demokratie

APuZ #1: Zustand der Demokratie

Aus Politik und Zeitgeschichte - Der Podcast

Wie steht es um die Demokratie in Deutschland und weltweit? Wir haben mit Vanessa Boese darüber gesprochen, inwiefern die Demokratie weltweit in Gefahr ist. Wolfgang Merkel und Jan-Werner Müller analysieren, was die Demokratie in Deutschland belastet. Und Patrizia Nanz erklärt, welches Potenzial in Bürgerräten steckt, um die Demokratie zu verbessern.

Jetzt anhören

APuZ

Aus Politik und Zeitgeschichte

Hier finden Sie die Ausgaben der Beilage "Aus Politik und Zeitgeschichte" im Volltext!

Mehr lesen

APuZ bei Twitter

Aus Politik und Zeitgeschichte

Zustand der Demokratie

Über den Zustand der Demokratie wurde in jüngerer Vergangenheit häufig geklagt. Seien es die Veränderungen im Parteiengefüge, der grundlegende Wandel der politischen Öffentlichkeit oder der Ruf nach innovativen Formen politischer Beteiligung: Die Beschaffenheit demokratischer Institutionen ist in Veränderung begriffen. Wohin diese führen werden, ist Gegenstand der politischen wie wissenschaftlichen Auseinandersetzung.

Mehr lesen