Der Berliner Reichstag

1. Vorentscheidungen der Siegermächte

20. März 1948

Aus Protest gegen die Empfehlungen der Londoner Sechsmächtekonferenz und die Gründung der Brüsseler »Westunion« verlässt der sowjetische Militärgouverneur Sokolowskij den Alliierten Kontrollrat. Er ist damit gesprengt und tagt nicht wieder. Der Brüsseler Fünfmächtepakt zwischen England, Frankreich und den Beneluxstaaten vom 17. 3. 1948 (Westunion) richtete sich als erstes Nachkriegsbündnis in Europa gegen die Sowjetunion und nicht mehr - wie noch der englisch-französische Vertrag von Dünkirchen vom 4. 3. 1947 - gegen Deutschland.

zurück 23. Februar - 6. März 194820. April - 2. Juni 1948 vor