Der Berliner Reichstag

1. Vorentscheidungen der Siegermächte

11. Mai 1945

Die von Präsident Truman am 10. 5. 1945 gebilligte, geringfügig geänderte Direktive JCS 1067 vom 26. 4. 1945 schreibt der US-Militärregierung vor, Deutschland nicht zum »Zwecke seiner Befreiung« zu besetzen, sondern als »besiegten Feindstaat«. Untersagt sind Bestrebungen, die auf eine Fraternisation mit den Deutschen hinauslaufen oder ihren Mindestlebensstandard über das Niveau eines Nachbarstaats heben.

zurück 9. Mai 194523. Mai 1945 vor