Der Berliner Reichstag

2.2. Entstehung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)

21. April 1948

Die National-Demokratische Partei Deutschlands (NDPD) wird gegründet und in den Antifa-Block aufgenommen. Sie umwirbt vor allem ehemalige NSDAP-Mitglieder, Soldaten und Offiziere sowie bürgerlich-nationale und konservative Gruppen. Formell war die Entnazifizierung mit der Auflösung der Entnazifizierungskommissionen am 10. 3. 1948 beendigt worden. Danach folgen nur noch Strafverfahren gegen NS- und Kriegsverbrecher.

zurück 17./18. März 194829. April 1948 vor