Der Berliner Reichstag

2.2. Entstehung der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)

30. April - 2. Mai 1945

Die Gruppe Ulbricht (KPD) trifft mit dem Flugzeug in Berlin aus dem Exil in Moskau ein. Im Auftrag der Roten Armee beginnt sie, deutsche Verwaltungen aufzubauen. Die vielerorts spontan entstandenen antifaschistischen Ausschüsse, Aktions- und Volkskomitees werden aufgelöst oder überwacht. Ähnliche Aufgaben übernehmen die »Initiativgruppen« des Zentralkomitees der KPD unter Anton Ackermann in Sachsen und Gustav Sobottka in Mecklenburg-Vorpommern.

zurück 7. Oktober 19492. Mai 1945 vor