Der Berliner Reichstag

2.1. Entstehung der Bundesrepublik Deutschland (BRD)

8.- 10. Juli 1948

In Koblenz (Hotel Rittersturz) vereinbaren die westdeutschen Ministerpräsidenten widerstrebend und vorläufig, das erste Frankfurter Dokument zu verwirklichen. Damit aber nicht eine Nationalversammlung präjudiziert oder die Reichseinheit gefährdet werde, sollte an die Stelle einer Verfassung ein Grundgesetz als »Organisationsstatut« (Carlo Schmid) treten, das eine parlamentarische Vertretung der Landtage erarbeitet.

zurück 6./ 7. Dez. 19479. Februar 1948 vor