30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Der Berliner Reichstag

12.2. DDR: Verbündete, Berlin-Krise und Nationale Volksarmee

12. März 1957

Die Sowjetunion und die DDR vereinbaren ein Abkommen über die zeitweilige Stationierung der »Gruppe der Sowjetischen Streitkräfte in Deutschland« (GSSD). - Ab 1. 1. 1959 verzichtet die Sowjetunion auf Stationierungskosten.

zurück 27. Oktober 195625. März 1957 vor