Der Berliner Reichstag

13. Deutschlandpolitik und deutsch-deutscher Konflikt 1955 - 1961

30. Juni 1960

Die SPD-Opposition rückt endgültig von ihrem Deutschlandplan (18. 3. 1959) ab und bekennt sich zur NATO. (30. 6. 1960) Als personelle Konsequenz wird auf dem SPD-Parteitag in Hannover vom 21. - 25. 11. 1960 Willy Brandt, Regierender Bürgermeister von Berlin, zum Kanzlerkandidaten gewählt.

zurück 11. Mai - 20. Juni / 13. Juli - 5. August 195916. August 1960 vor