Der Berliner Reichstag

14.1. BRD: Sozialpolitische Reformen und soziale Marktwirtschaft

6. März 1961

DM-Aufwertung um 4,75 Prozent: Die Bundesregierung will damit die Hochkonjunktur mit ihren Preissteigerungen dämpfen und die Exportüberschüsse mit ihren hohen Devisenzuflüssen einschränken (Dollarparität DM 4 statt DM 4,20). Die spekulativen Kapitalzuflüsse gehen zurück. Erstmals seit 1950 nimmt der Import stärker zu als der Export.

zurück 9. August 196030. Juni 1961 vor