30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Der Berliner Reichstag

22.2. BRD: Extremismus, Terrorismus und Staat

24. April 1975

RAF-Terroristen der 2. Generation (u. a. aus dem Heidelberger »Sozialistischen Patientenkollektiv«) überfallen die deutsche Botschaft in Stockholm, um ihre Gesinnungsgenossen aus den Gefängnissen freizupressen. Das Gebäude wird durch eine - offenbar unbeabsichtigte - Explosion zerstört, zwei Geiseln werden getötet.

zurück 27. März 197518. - 22. Mai 1976 vor