Der Berliner Reichstag

29.2. DDR: Innenpolitische Destabilisierung trotz scheinbarer

1. Januar 1989

Eine Verordnung regelt ab sofort Dienst-, Privat- und »ständige Ausreisen« in das »Ausland«. Antragsberechtigte, deren Kreis beschränkt ist, haben ein Beschwerderecht gegen die Ablehnung von Reiseanträgen. Ergänzende Reisebestimmungen für Verwandtenbesuche im Westen treten am 1. 4. 1989 in Kraft.

zurück 9. Dezember 198815. Januar 1989 vor