Der Berliner Reichstag

29.1. BRD: Christlichliberale Regierung, Wahlen, Parteien

9. Dezember 1988

Ursula Lehr (CDU) wird Ministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit als Nachfolgerin Süssmuths (11. 11. 1988), Helmut Haussmann (FDP) Wirtschaftsminister, da Martin Bangemann als EG-Kommissar nach Brüssel wechselt. - Zum Nachfolger Bangemanns als FDP-Vorsitzender (seit 23. 2. 1985 anstelle Genschers) war am 7./8. 10. 1988 Otto Graf Lambsdorff gewählt worden.

zurück 19. November 19881. Januar 1989 vor