Der Berliner Reichstag

30.1. BRD: Europa und Verbündete 1982- 1989

12./13. Nov. 1987

Auf dem 50. deutsch-französischen Jubiläumsgipfel im Karlsruher Schloss vereinbaren beide Staaten, ihre Sicherheitsgemeinschaft zu intensivieren, in Rüstungs-und Rüstungskontrollfragen verstärkt zusammenzuarbeiten und eine gemeinsame Brigade als Heeresgroßverband zu planen. Der beschlossene gemeinsame Sicherheits-und Verteidigungsrat sowie der Wirtschafts-und Finanzrat werden in Protokollen zum 25. Jahrestag des Élysée-Vertrages am 22. 1. 1988 vereinbart. (22. 1. 1963)

zurück 8. Dezember 198710. Dezember 1987 vor