Der Berliner Reichstag

35.4. Staatliche Einheit durch Beitritt der DDR zur BRD 1990

29. August 1990

Die Volkskammerfraktion der Demokratischen Bauernpartei Deutschlands (DBD) und des Demokratischen Frauenbundes Deutschlands (DFD) löst sich auf. Von den zehn Abgeordneten schließen sich vier der CDU-, drei der SPD-, zwei der FDP-Fraktion an, der frühere Vorsitzende Maleuda bleibt fraktionslos. (25. 6. 1990)

zurück 23. August 199031. August 1990 vor